Skip to main content

Home/ PiratenThemen/ Group items tagged internetsperren

Rss Feed Group items tagged

Logos _

Netzsperren: Österreichs Provider fordern gesetzliche Regelung | heise online - 0 views

  •  
    "Hunderte Aufforderungen für Netzsperren und IP-Beauskunftungen bekommen Österreichs ISP wöchentlich. Sie fordern, dass eine richterliche Instanz darüber entscheidet."
Logos _

BGH: Urheberrechts-Netzsperren möglich | Telepolis - 0 views

  •  
    "Der Bundesgerichtshof (BGH) hat heute zwei Revisionen zurückgewiesen, mit denen die Musikverwertungsgesellschaft Gema und mehrere Tonträgerhersteller erreichen wollten, dass Internetprovider Portale sperren, die Links auf Dateien bei Sharehostern und Filesharing-Diensten setzen"
Logos _

Nutzen Internetsperren den Urhebern? | Telepolis - 0 views

  •  
    "Interviewversuch mit Constantin Film
    Vergangene Woche machte der Europäische Gerichtshof zur Durchsetzung von urheberrechtlichen Unterlassungsansprüchen den Weg zu Internetsperren bei Netzbetreibern frei, die fortan von Gerichten angeordnet werden können. Auf politischer Ebene waren Netzsperren gegen strafrechtlich relevante Inhalte, zu denen auch Urheberrechtsverletzungen gehören, 2010 aufgegeben worden."
Logos _

Pornofilter: Großbritannien zensiert Chaos Computer Club | ZEIT ONLINE - 0 views

  •  
    "Britische Behörden haben Seiten des Chaos Computer Clubs gesperrt - vermutlich versehentlich. Der Verein ist empört, denn der Filter trifft auch die Veranstaltungsseiten"
Logos _

CCC kritisiert Websperren an der Universität Zürich | heise online - 0 views

  •  
    "Die Universität Zürich filtert den Internetzugang in ihrem Haus, vorgeblich, um pornographische Inhalte zu blockieren. Doch dabei bleibt es nicht, hat der CCC herausgefunden. Die Aktivisten fordern, die Websperre ganz abzuschalten."
Logos _

Das Löschen darf nicht am Anfang stehen | Telepolis - 0 views

  •  
    "In der Debatte um Netzsperren gegen Kinderpornografie nimmt die Frage, wie schnell gelöscht werden kann, einen hohen Stellenwert ein - zu Unrecht
    Seit die damalige Familienministerin Ursula von der Leyen (zunächst über geheime Verträge mit den Providern und später durch ein "Zugangserschwerungsgesetz", das bislang seiner Anwendung harrt) neue Web-Sperrmöglichkeiten schuf, wurde immer wieder darüber gefachsimpelt, wie schnell Kinderpornografie vom Netz genommen werden kann. Das BKA betonte in der Öffentlichkeit immer wieder, wie wichtig dieser Zeitwert sei. Allerdings finden sich auch handfeste Argumente, das möglichst schnelle Löschen bei der Bekämpfung von Kinderpornografie nicht als Methodendogma zu sehen."
Logos _

EU-Kommission befürwortet Netzsperren - Europas Zensursula-Idee - Digital - S... - 0 views

  •  
    "EU-Innnenkommissarin Cecilia Malmström will europaweit Netzsperren für Kinderporno-Seiten einführen - und beschwört damit eine Zensur-Debatte auf dem ganzen Kontinent herauf. "
Logos _

Frankreich entschärft Netzsperren für illegale Downloads | heise online - 0 views

  •  
    Und wieder rückt Frankreich ein Stück von der "Three-Strikes"-Politik gegen Copyrigh-Sünder ab. So lockert ein Dekret des Kulturministeriums die Gesetze zur Verhängung von Netzsperren.
Logos _

"Netz-Hygiene" | Telepolis - 0 views

  •  
    "Die US-Armee säubert für ihre Mitarbeiter das Web, damit sie nicht auf Seiten stoßen, die sie über das PRISM-Programm aufklären"
Logos _

Schweizer Unterhaltungsindustrie wünscht sich Websperren | heise online - 0 views

  •  
    Die Swiss Anti-Piracy Federation will Urheberrechtsverletzungen unterbinden, indem bestimmte Webangebote in der Schweiz gesperrt werden. Welche das sind, steht auf einer Liste, die der CCC Zürich veröffentlicht ha
Logos _

Taiwan will Netzsperren einführen | Telepolis - 0 views

  •  
    "Provider sollen Websites auf einer geheimen Schwarzen Liste blockieren"
Logos _

Kolumne: Netz-Anarchos und trojanische Pferde | Digital - Frankfurter Rundschau - 0 views

  •  
    "Freiheit ohne Grenzen gibt es nicht - auch nicht im Internet. Das belegt der Streit über gesperrte Kinderporno-Seiten"
Logos _

Australische Provider müssen Kinderpornographie blockieren | heise online - 0 views

  •  
    Der Kommunikationsminister des Kontinents, Stephen Conroy, hat die großen Zugangsanbieter dazu verpflichtet, eine Filterliste von Interpol für Webseiten mit Darstellungen sexuellen Kindesmissbrauchs einzusetzen.
1 - 20 of 52 Next › Last »
Showing 20 items per page