Skip to main content

Home/ PiratenThemen/ Group items tagged copyright

Rss Feed Group items tagged

Logos _

US-Copyright-Koordinatorin wird Chefin der Anti-Piraterie-Lobby BSA | heise online - 0 views

  •  
    Die frühere "Copyright-Zarin" Washingtons, Victoria Espinel, ist kurz nach ihrem Rücktritt zur Präsidentin der Business Software Alliance ernannt worden. Die Organisation kämpft gegen die lizenzwidrige Verwendung kommerzieller Software
Logos _

USA: Copyright-Warnsystem kostet jährlich 2 Millionen US-Dollar | heise online - 0 views

  •  
    Torrentfreak hat Hintergründe über die Finanzierung des mehrstufigen Warnhinweissystems für Urheberrechtsverletzungen im Internet aufgedeckt.
Logos _

Weißes Haus: Erste Copyright-Koordinatorin tritt zurück | heise online - 0 views

  •  
    Die "Copyright-Zarin" der US-Regierung, Victoria Espinel, hat ihren Job aufgegeben. Möglicherweise übernimmt sie die Leitung der BSA, der Lobbyorganisation großer Softwarehersteller.
Logos _

Copyright-Durchsetzung: Internetwirtschaft kritisiert EU-Kommission | heise online - 0 views

  •  
    Während der Evaluierung der Richtlinie zur Durchsetzung des geistigen Eigentums gehe die Kommission von falschen Voraussetzungen aus, meint der Verband eco. Es sei nicht belegt, dass Piraterie der Kreativwirtschaft schade.
Logos _

Clash um Copyrights und Marktanteile auf der Popkomm | Telepolis - 0 views

  •  
    "Die Musikindustrie geht jetzt in Sachen Urheberrecht und Copyright in eine weitere Offensivrunde: Christian Bruhn, Komponist und Aufsichtsratsvorsitzender der GEMA hat jetzt ein weltweites "Bündnis für Musik" gegen Piraterie und Ausbeutung der Urheber in den digitalen Netzen gefordert. Wenn der Staat Steuern im Internet erheben wolle, so dürfe das auch die Musikindustrie. Diese will mit einer Kampagne "Copy kills Music" Stimmung gegen die Musikverbreitung im Internet machen"
Logos _

"Six-Strikes": US-Warnhinweissystem gegen Copyright-Verletzer eingeführt | he... - 0 views

  •  
    In den USA hat die Einführung des sechsstufigen Warnhinweissystems für angebliche Copyright-Sünder begonnen. Wie genau die einzelnen Provider es nun umsetzen wollen, zeigen lediglich geleakte Dokumente.
Logos _

Urheberrecht: "Copyright soll Autoren helfen, nicht Verlagen" | Digital | ZEIT ONLINE - 0 views

  • Beim Urheberrecht ging es ursprünglich nicht um Verlage, es ging um Autoren und Kreative
  • Aber meiner Meinung nach ist es die Aufgabe des Urheberrechts, ein Marktversagen im Sinne der Autoren zu verhindern – und nicht im Sinne der Verleger
  •  
    "Professor Lawrence Lessig kämpft für ein einfaches Urheberrecht. Wie er zwischen kommerzieller und privater Nutzung von Inhalten unterscheiden will, sagt er im Interview"
Logos _

"Copyright Collection" | Telepolis - 0 views

  •  
    "2011 verlängerte die EU die Leistungsschutzrechte für Musikaufnahmen trotz scharfer Kritik vonseiten der Rechtswissenschaft von 50 auf 70 Jahre. Diese Verlängerung soll (nach ihrer Umsetzung in den Mitgliedsländern) auch rückwirkend gelten. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Stücke veröffentlicht wurden. Der Sony-Konzern publizierte deshalb eine Vier-CD-Box mit 86 alten Bob-Dylan-Stücken aus den frühen 1960er Jahren in einer Winzauflage von "etwa 100 Stück", deren einziger Zweck die Inanspruchnahme der Leistungsschutzrechtsverlängerung ist"
Logos _

Urheberrecht und Lobbyisten - Die Copyright-Kriege | Cicero Online - 0 views

  •  
    "Wir sollten keine Lösungen fordern, bevor wir nicht das Problem durchdrungen haben. Ein Plädoyer für eine vernünftige Urheberrechtsdiskussion"
Logos _

US-Republikaner fordern umfangreiche Copyright-Reform | heise online - 0 views

  • Ein Diskussionspapier der Republikaner kritisiert das gegenwärtige Schutzregime scharf als wirtschaftsfeindliches Instrument. "Das aktuelle Copyright-Gesetz stört nicht nur einige Märkte – es zerstört ganze Märkte"
  • Gefordert wird daher unter anderem eine deutliche Verkürzung von Schutzfristen.
  • Die gesetzgeberischen Diskussionen über Reformen sollten sich demnach daran orientieren, was den "Fortschritt der Wissenschaften und der angewandten Künste" maximal fördert. Falsch sei es dagegen, nur auf die größtmögliche finanzielle Vergütung zu schielen
Logos _

Copyright-Reform gefordert: US-Republikaner feuern Mitarbeiter | heise online - 0 views

  •  
    Weil er in einem Memo eine Reformierung des US-Urheberrechts gefordert hat, verliert ein Mitarbeiter der US-Republikaner zur kommenden Legislaturperiode seinen Job. Damit beugt sich der verantwortliche Abgeordnete dem Druck.
Logos _

EU-Kommission geht umfangreiche Copyright-Reform an | heise online - 0 views

  •  
    Die EU-Kommission will sich 2013 einigen heißen Eisen im Urheberrecht widmen
1 - 20 of 47 Next › Last »
Showing 20 items per page