Skip to main content

Home/ PiratenThemen/ Group items tagged gema

Rss Feed Group items tagged

Logos _

BGH: Internet-Zugangsanbieter können zur Sperrung von Websites verpflichtet w... - 0 views

  •  
    "Nach zwei Entscheidungen des Bundesgerichtshofs können Zugangs-Provider grundsätzlich dazu verpflichtet werden, den Zugriff auf Websites mit urheberrechtswidrigen Inhalten zu sperren. Die Hürden dafür sind allerdings hoch."
Logos _

GEMA scheitert mit Gebührenvorstoß bei Wohnungsbesitzern | Telepolis - 0 views

shared by Logos _ on 19 Sep 15 - No Cached
  •  
    "BGH sieht Eigentümergemeinschaften mit Hausantenne nicht als Quasi-Konzertsäle
    Die Musikverwertungsgesellschaft GEMA scheiterte gestern beim Bundesgerichtshof mit dem versuch, künftig auch von Wohnungseigentümern Geld zu kassieren (Az. I ZR 228/14). Als Modellfall dazu diente eine Münchner Eigentümergemeinschaft mit insgesamt 343 Wohneinheiten, die eine gemeinsame Fernsehantenne nutzen."
Logos _

OLG München: Youtube-Hinweis auf GEMA war wettbewerbswidrig | heise online - 0 views

  •  
    "Der Hinweistext, den Youtube bei gesperrten Videos wegen fehlender GEMA-Lizenzen zeigte, ist wettbewerbswidrig. Das bestätigte das Oberlandesgericht München und wies die Berufung von Youtube zurück."
Logos _

GEMA - Das neue "Inka"-Verteilungsverfahren oder "Pro"-K.O.-Reformschritt zur Verteilun... - 0 views

  •  
    "Als GEMA-Delegierter, der seit 1997 diesen (ehrenamtlichen) Job in gewählter Funktion (bis 2012) übernommen hatte, merkte ich nach kurzer Zeit, welches unglaubliche Umverteilungsverfahren diese damals neue "Pro"-Regelung mit sich bringen würde: Während z. B. bekannte professionelle Musikgruppen und Interpreten in den Veranstalterlizenzbereichen zwischen 350 und 750 Euro (vormals 1.000 Euro) an die GEMA für ihre oft in Eigenregie veranstalteten Konzerte mit ihren Eigenkompositionen massive Lizenzen an die GEMA zu entrichten hatten, kassierte die GEMA mithilfe dieses Pro-Verfahrens davon bis zu 90% ein und schüttete lediglich bis zu 10% aus. Dies hatte zur direkten Folge, dass diese selbst komponierenden, textenden, arrangierenden und konzertierenden Musikgruppen und Einzelinterpreten zur "Strafe" für ihre künstlerische Arbeit auf einen Großteil der zuvor von ihnen oder fremden Veranstaltern an die GEMA entrichteten Konzertlizenzen verzichten mussten."
Logos _

C3S legt ersten Geschäftsbericht vor | Telepolis - 0 views

  •  
    "GEMA-Alternative nimmt Formen an"
Logos _

Die ehrenwerte Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Ver... - 0 views

  •  
    "Jura-Professor muss Mafia-Äußerung über GEMA unterlassen"
Logos _

"Eine Arbeitswelt inszenieren, in der sich Sklaverei wie Freiheit anfühlt" | ... - 0 views

  •  
    "Mit seinem Buch Das Geschäft mit der Musik - Ein Insiderbericht hat der Tourneeveranstalter Berthold Seliger eine umfassende und grundlegende Abrechnung mit dem Musikbusiness vorgelegt. Er nimmt den Leser mit hinter die Kulissen des Kulturbetriebes und zeigt, wie die Musik von einigen wenigen Multis degradiert wird und gleichzeitig als "Staatspop" zum ideologischen Instrument in einer durchökonomisierten Gesellschaft degeneriert."
Logos _

Nach Gema-Klage: YouTube ändert Text auf Video-Sperrtafeln | heise online - 0 views

  •  
    "Nach der Niederlage vor Gericht hat die Google-Tochter den Hinweistext für in Deutschland aus Rechtegründen gesperrte Videos geändert, denkt aber weiter über die Berufung nach."
Logos _

EU plant GEMA-Abgaben auf Cloud Computing | Telepolis - 0 views

  •  
    "Kölner Juraprofessor sieht Weg nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes geebnet"
Logos _

Die GEMA und das Augenmaß | Telepolis - 0 views

  •  
    Zur freien Benutzung aufgestellte Klaviere und ein Generalverdacht
Logos _

Bei der GEMA kündigen - was Sie dabei beachten sollten - 0 views

  • Mitglieder müssen - was nicht so sehr bekannt ist - auch für ihre eigenen Werke Gebühren an die GEMA entrichten, und zwar für jede öffentliche Aufführung. Wenn Sie also mit Ihrer Band oder als Einzelmusiker ein (auch selbst organisiertes) Konzert geben, müssen Sie für Ihre eigenen Songs Gebühren zahlen. Sie müssen das Konzert ja auch vorher bei der GEMA mit allen Daten anmelden, woraufhin Sie eine Rechnung erhalten. Einen Teil bekommen Sie - nach Abzug der Verwaltungsgebühren etc. - bei der Jahresabrechnung wieder ausbezahlt
1 - 20 of 266 Next › Last »
Showing 20 items per page