Skip to main content

Home/ PiratenThemen/ Group items tagged Contentindustrie

Rss Feed Group items tagged

Logos _

MP3-Konvertierungsdienst erwirkt Verfügung gegen Musikindustrie | heise online - 0 views

  • Es ist skandalös, dass eine milliardenschwere Industrie öffentlich gezielte Verstöße gegen das Kartellrecht ankündigen kann, um sich unter Umgehung des Rechtswegs kleinster Unternehmen zu entledigen."
Logos _

Leistungsschutzrecht: Regierung will Musik 70 Jahre lang sperren | ZEIT ONLINE - 0 views

  •  
    "Die Schutzfrist für Musik soll um 20 Jahre wachsen. Das nütze den Künstlern, sagt die Regierung. Doch profitieren vor allem Plattenfirmen - auf Kosten der Allgemeinheit."
Logos _

Sind Leercasetten der Tod der Schallplatte? - 0 views

  •  
    7qs9mlnu.jpg (JPEG-Grafik, 2431 × 2429 Pixel) - Skaliert (64%)
Logos _

Piracy and Movie Revenues: Evidence from Megaupload: A Tale of the Long Tail?... - 0 views

  •  
    "Piracy and Movie Revenues: Evidence from Megaupload: A Tale of the Long Tail?"
Logos _

Streit um Spotify und andere Streaming-Dienste - 0 views

  •  
    "Streaming-Dienste wie Spotify seien die Zukunft, hieß es lange. Aber Taylor Swift macht da nicht mit, Sven Regener, Farin Urlaub und Herbert Grönemeyer auch nicht mehr. Kippt die Stimmung? "
Logos _

Nach den US-Wahlen: Die Musikindustrie, das Copyright und die legale Handyentsperrung |... - 0 views

  •  
    "Jim Griffin stellte 1994 den ersten Song zum legalen Download online - von der Band Aerosmith. Heute berät er die Musikindustrie. Gegenüber c't erläutert er, warum die Republikaner gar nicht gewonnen haben"
Logos _

"Eine Arbeitswelt inszenieren, in der sich Sklaverei wie Freiheit anfühlt" | ... - 0 views

  •  
    "Mit seinem Buch Das Geschäft mit der Musik - Ein Insiderbericht hat der Tourneeveranstalter Berthold Seliger eine umfassende und grundlegende Abrechnung mit dem Musikbusiness vorgelegt. Er nimmt den Leser mit hinter die Kulissen des Kulturbetriebes und zeigt, wie die Musik von einigen wenigen Multis degradiert wird und gleichzeitig als "Staatspop" zum ideologischen Instrument in einer durchökonomisierten Gesellschaft degeneriert."
Logos _

Schweizer Unterhaltungsindustrie wünscht sich Websperren | heise online - 0 views

  •  
    Die Swiss Anti-Piracy Federation will Urheberrechtsverletzungen unterbinden, indem bestimmte Webangebote in der Schweiz gesperrt werden. Welche das sind, steht auf einer Liste, die der CCC Zürich veröffentlicht ha
Logos _

SIGINT10: Die gescheiterte Revolution - 0 views

  •  
    "Es gibt berechtigte Kritikpunkte an der "alten" Musikindustrie und ihrem Unvermögen, sich auf die neue digitale Kulturtechnik Internet einzustellen. Aber revolutionäre neue Geschäftsmodelle sind auch bei den Kritiker_innen noch in einem recht theoretischen Stadium. Warum läuft eine Dekade nach Napster und eine halbe nach Creative Commons noch immer keine freie Musik im Radio? Dieser Vortrag stellt Thesen zur Diskussion, die noch nicht Folklore wurden."
Logos _

reaktanz.de :: m.eik michalke :: blog - 0 views

  •  
    "ok, ich war behilflich. am 23. mai hielt ich auf der diesjährigen SIGINT einen 45-minütigen vortrag unter dem titel "die gescheiterte revolution". der vortrag sollte zur diskussion zum themenkomplex creative commons/freie subkultur anregen, mit einem fokus auf freie musik. das hat erfreulicherweise auch funktioniert. er wurde auch per video mitgeschnitten, wird aber vermutlich erst in einigen wochen veröffentlicht. damit sich die interessierte öffentlichkeit dennoch schon jetzt ein besseres bild über den inhalt machen kann, haben wir auf OpenMusicContest.org die folien veröffentlicht. den ersten teil, der sich dem stand der "alten" musikindustrie widmete, formuliere ich in diesem beitrag noch einmal etwas aus, damit die folien verständlicher werden"
Logos _

Steinbrück und Briegmann diskutieren über Urheberrecht, Digitalis | Musikmarkt - 0 views

  •  
    "Berlin - Im Rahmen des "Ländertags Berlin" schaute SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück in der Universal-Music-Deutschlandzentrale vorbei und traf sich dort mit Frank Briegmann, President Central Europe und Deutsche Grammophon Universal Music International, zum Gespräch."
Logos _

Steinbrück singt Duett mit Musikindustrie | Telepolis - 0 views

  • Statt den offensichtlichen Widerspruch zwischen beeindruckender Umsatzsteigerung und behaupteter Gefährdung des Geschäftsmodells zu erkennen, pflichtete Steinbrück dem Lobbyisten offenbar bei
  •  
    "Urheberrecht wird Wahlkampfthema"
Logos _

Die digitale Büchse der Pandora | Telepolis - 0 views

  • Zumindest wäre die Entkriminalisierung der Gesamtbevölkerung die Aufgabe von Politikern, die ihren Job ernst nehmen
  • Je besser die Lobbyisten jetzt ihre Arbeit machen, desto größer ist daher in Wirklichkeit der Schaden für die Kunstschaffenden und alle anderen, die an einer langfristigen Lösung interessiert sind.
  • Ein exklusives Verwertungsrecht bis 70/90 Jahre NACH dem Tod des Künstlers, welches unter anderem mit der zynischen Begründung, dass so die Familie der Künstler erhalten wird, ist in diesem Zusammenhang einfach nicht mehr einsichtig
  •  
    "Dass diejenigen, die mit eigenem Kapital an Innovationen arbeiten, Wissen teilen oder bahnbrechende Erfindungen machen, nur in den seltensten Fällen auch jene sind, die dann auch davon profitieren, ist eine traurige, aber altbekannte Tatsache. Im Internet wird dieser Mechanismus allerdings auf eine neue Ebene gehoben"
Logos _

Clash um Copyrights und Marktanteile auf der Popkomm | Telepolis - 0 views

  •  
    "Die Musikindustrie geht jetzt in Sachen Urheberrecht und Copyright in eine weitere Offensivrunde: Christian Bruhn, Komponist und Aufsichtsratsvorsitzender der GEMA hat jetzt ein weltweites "Bündnis für Musik" gegen Piraterie und Ausbeutung der Urheber in den digitalen Netzen gefordert. Wenn der Staat Steuern im Internet erheben wolle, so dürfe das auch die Musikindustrie. Diese will mit einer Kampagne "Copy kills Music" Stimmung gegen die Musikverbreitung im Internet machen"
Logos _

SIGINT: Creative Commons als Nische | heise online - 0 views

  • So zeigten die offiziellen Branchenzahlen, dass die Käufe der CD-Alben in den letzten Jahren konstant blieben, obwohl die Zahl der illegalen Downloads stark zurückgehe. Die Probleme der Branche seien hausgemacht
1 - 20 of 61 Next › Last »
Showing 20 items per page