Skip to main content

Home/ Entwicklungspolitik/ Group items tagged oda

Rss Feed Group items tagged

Karsten Weitzenegger

OECD Bericht über die Entwicklungszusammenarbeit 2019: Fairer, grüner, sicher... - 0 views

  •  
    Der „Development Co-operation Report 2019" versucht, Entwicklungszusammenarbeit an die dringendsten globalen Prioritäten der Gegenwart anzupassen - von Klimawandel bis Ungleichheit. Mit Hilfe von Analysen und Beispielen sollen öffentliche und politische Debatten neu belebt und Impulse für globale Lösungen gegeben werden. Daten zur „Entwicklungszusammenarbeit auf einen Blick" von über 80 Ländern und Institutionen runden den Bericht ab.
Karsten Weitzenegger

Die Struktur der deutschen öffentlichen Entwicklungszusammenarbeit: Hintergrü... - 0 views

  •  
    Die Struktur der deutschen öffentlichen Entwicklungsleistungen (ODA) ist im Umbruch. In den vergangenen Jahren haben sowohl der Umfang des BMZ-Haushaltes als auch der von anderen Aufgabenträgern zugenommen. Im Vergleich konnten Ressorts jenseits des BMZ besonders starke Zuwächse verbuchen. Aber auch andere Effekte - insbesondere die anrechenbaren Flüchtlingskosten und Marktmittel - haben zu Verschiebungen bei der Struktur der deutschen ODA geführt. Sind diese Umbrüche aus Sicht globaler Entwicklung eher positiv zu beurteilen oder sind damit neue Herausforderungen verbunden?
Karsten Weitzenegger

Die Deutschen wollen mehr Geld für Entwicklungszusammenarbeit - EURACTIV.de - 0 views

  •  
    Eine repräsentative Umfrage hat sich der Frage gewidmet, wie die Bundesbürger zu Entwicklungszusammenarbeit stehen. Demnach sprechen sich 87 Prozent der Befragten dafür aus, dass Deutschland seine internationale Zusage einhält, 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens für Entwicklungszusammenarbeit zu investieren. Zwei Dritteln (65 Prozent) zufolge sollte der Anteil Deutschlands sogar höher als 0,7 Prozent sein, ergab die Befragung, die Kantar Emnid im Auftrag der Entwicklungsorganisation Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) durchgeführt hat.
Karsten Weitzenegger

Donor Tracker | Analysen und Informationen zu den größten Geberländern - 0 views

  •  
    Der Donor Tracker versorgt Fürsprecher der Entwicklungspolitik mit hochwertigen Analysen und Informationen zu den größten Geberländern der Welt. Durch einfachen Zugang zu Informationen über politische Entscheidungsprozesse und sich abzeichnende strategische Möglichkeiten für die Lobbyarbeit möchten wir so einen Beitrag zu einer fairen und gleichberechtigten globalen Entwicklung leisten.
Karsten Weitzenegger

Die Zeit der Unschuld ist vorbei - #Schweiz zahlt #Eritrea für Rücknahme von ... - 0 views

  •  
    Die Geber haben keine Hemmungen mehr, Entwicklungshilfe wie im Kalten Krieg für politische Zwecke zu missbrauchen. Und wieder ist die Schweiz dabei, den nächsten Trend zu setzen: Dort erwägt die Regierung, die vor zehn Jahren eingestellte Entwicklungszusammenarbeit mit Eritrea wieder aufzunehmen - gewissermaßen als Belohnung für das diktatorische Regime dort, wenn es eritreische Flüchtlinge zurücknimmt. Die Zeit der entwicklungspolitischen Unschuld ist endgültig vorbei.
Karsten Weitzenegger

„Die ODA-Grenze ist tatsächlich etwas, das die SPD nicht einhalten konnte" - ... - 0 views

  •  
    Dr. Ute Finckh-Krämer: Neben der Frage nach der ODA-Quote geht es auch darum, nicht intendierte negative Wirkungen zu vermeiden. So wurden in der Vergangenheit zum Teil Projekte gefördert, die Industriestaaten-orientiert waren, die dann zu Arbeitslosigkeit in den Empfängerländern geführt haben. Man hat parallel zu den Entwicklungsprojekten Dinge zugelassen, die mehr Schaden angerichtet haben, als die Entwicklungszusammenarbeit Nutzen anrichten konnte. Diese Fehler haben Regierungen aller Couleur gemacht.
Karsten Weitzenegger

Blog von Eva Hanfstängl | Brot für die Welt - 0 views

  •  
    Im Mittelpunkt stehen Fragen der Entwicklungsfinanzierung, insbesondere der Entschuldung und öffentlichen Entwicklungshilfe. Besondere Aufmerksamkeit verlangen zudem die gegenwärtigen Finanzkrisen und die Veränderung im Bereich der internationalen Finanzpolitik.
Karsten Weitzenegger

Transparenz der Entwicklungszusammenarbeit - Anspruch und Realität - EurActiv.de - 0 views

  •  
    Seit der Milleniumserklärung von 2000 beschäftigten sich mehrere hochrangige Foren mit der Wirksamkeit von Entwicklungsgeldern. 2008 wurde in Ghana die "International Aid Transparency Initiative" (IATI) gestartet. Diese globale Initiative sammelt ODA-Daten unterschiedlicher Geldgeber und soll für mehr Transparenz bei den Ausgaben der Entwicklungszusammenarbeit sorgen.
Karsten Weitzenegger

EZA-Mittelaufstockung in Österreich | isje liefert Zahlen, Hintergründe und S... - 0 views

  •  
    Die Regierung hat eine Aufstockung die Gelder für Entwicklungszusammenarbeit beschlossen. Die ISJE liefert Zahlen, Hintergründe und Stimmen dazu.
Karsten Weitzenegger

Schweizer Weckruf gegen Hunger und Armut - 0 views

  •  
    Mit ganzseitigen Inseraten in der Schweizer Presse und einer Übergabeaktion vor dem Bundeshaus appelliert der «Weckruf gegen Hunger und Armut» an die Nationalrätinnen und Nationalräte, sich für einen Ausbau der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit einzu­setzen. Über 75 Organisationen haben mehr als 32'000 Unterschriften für eine weltoffene und solidarische Schweiz gesammelt.
Karsten Weitzenegger

Kohärent voll im Trend? Ein Gastbeitrag von Serge Palasie › Die Sankore Schri... - 0 views

  •  
    Bezogen auf Politikkohärenz für Entwicklung (Policy Coherence for Development (PCD)), die als offizielles Leitprinzip der OECD und EU beschlossen wurde, heißt dies, dass alle Politikbereiche eine Mitverantwortung für Entwicklung (im sogenannten Globalen Süden) tragen. Mindestforderung ist hierbei, dass das Handeln in anderen Politikfeldern die Entwicklungszusammenarbeit (EZ) bzw. genauer gesagt die Situation in den Ländern, auf die sich die jeweilige EZ bezieht, nicht negativ beeinflussen oder gar verschlechtern darf. Dabei liegt der Fokus von PCD in den folgenden Bereichen: Handel und Finanzen, Klimawandel, Ernährungssicherheit, Migration und Sicherheit.
Karsten Weitzenegger

Deutscher Bundestag -Entwicklungsetat mit größtem Plus seit 1961 - 0 views

  •  
    Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD hat der Etat des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für das Jahr 2016 am Mittwoch, 25. November 2015, in der vom Haushaltsausschuss geänderten Fassung erfolgreich den Bundestag passiert. Hier sind die Beschlüsse und Debatten dazu.
  •  
    Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD hat der Etat des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für das Jahr 2016 am Mittwoch, 25. November 2015, in der vom Haushaltsausschuss geänderten Fassung erfolgreich den Bundestag passiert. Hier sind die Beschlüsse und Debatten dazu.
Karsten Weitzenegger

Deutscher Bundestag - Beratung über mehr Geld für den Entwicklungsetat - 0 views

  •  
    Der Deutsche Bundestag stellt hier ide Nachrichten aus dem Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung bereit.
Karsten Weitzenegger

Kompromiss statt Systemwechsel | Heinrich-Böll-Stiftung über die Addis Agenda - 0 views

  •  
    "Die Addis Agenda stellt einen relativ ausgeglichenen Kompromiss dar und in der Gesamtschau konnten sich beide Seiten mit bestimmten Forderungen durchsetzen. Augenfällig ist dabei allerdings, dass sich die Industrienationen insbesondere mit ihren Interessen bei den Strukturen und Partizipationsfragen („alles so lassen wie es ist") und der leicht abnehmenden Bedeutung von ODA behaupten konnten, während die G77 auf der Haben-Seite eher neue Koordinierungsforen verbuchen können, die für sie wichtige Themen aufgreifen, allerdings nicht wirklich das System ändern. "
Karsten Weitzenegger

Interview mit Eva Hanfstängl über die Entwicklungsfinanzierungskonferenz in A... - 0 views

  •  
    Eva Hanfstängl ist entwicklungspolitische Finanzexpertin bei Brot für die Welt und Sprecherin der AG Globale Strukturpolitik bei VENRO. Im Interview spricht sie über die Ergebnisse der Entwicklungsfinanzierungskonferenz in Addis Abeba.
Karsten Weitzenegger

Das Geld fliesst noch immer von Süden nach Norden - Alliance Sud - 0 views

  •  
    Die Nord-Süd-Kluft bleibt ein zentrales Problem der Menschheit, sagt Alliance-Sud-Geschäftsleiter Peter Niggli im grossen Interview mit der Unia-Zeitung «work». -
Karsten Weitzenegger

Globale Verantwortung - CONCORD AidWatch Report 2014 veröffentlicht - 0 views

  •  
    Trotz der Zusagen der EU-Mitgliedstaaten, bis 2015 0,7% des BNE für die öffentliche Entwicklungszusammenarbeit (ODA) auszugeben, scheint es keinen politischen Willen zu geben, dieses oft wiederholte Versprechen umzusetzen. Nur vier Staaten werden dieses Ziel voraussichtlich erreichen.
Karsten Weitzenegger

Der DATA-Bericht 2014: Extreme Armut bekämpfen - Afrikas Zukunft finanzieren ... - 0 views

  •  
    Bei der Finanzierung ihrer Entwicklungsversprechen schneiden Geberländer und Entwicklungsländer gleichermaßen schlecht ab. Das zeigt der aktuelle DATA-Bericht der entwicklungspolitischen Lobby-Organisation ONE mit dem Titel "Extreme Armut bekämpfen - Afrikas Zukunft finanzieren", der am Dienstag veröffentlicht worden ist.
Karsten Weitzenegger

ÖFSE :: Österreichische Entwicklungspolitik - 0 views

  •  
    Die ÖFSE Publikation „Österreichische Entwicklungspolitik - Analysen, Berichte, Informationen" erscheint seit 1985. 2014 wurde „Die Post-2015 Agenda" als Thema gewählt. Im Abschnitt „Finanzflüsse Österreichs an Entwicklungsländer und multilateralen Stellen" werden die Leistungen Österreichs dargestellt und analysiert, sodass kommentierte Facts und Figures zu den gesamten Finanzflüssen Österreichs zur Verfügung stehen.
Karsten Weitzenegger

Open Aid Data: Offene Entwicklungshilfe Deutschlands - 0 views

  •  
    Offene-Entwicklungshilfe.de ist ein einzigartiges Projekt in Deutschland, das alle Aktivitäten der staatlichen deutschen Entwicklungszusammenarbeit der letzten 10 Jahre im Detail darstellt. Die Webseite wurde von dem gemeinnützigen Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. umgesetzt.
1 - 20 of 25 Next ›
Showing 20 items per page