Skip to main content

Home/ Groups/ Entwicklungspolitik
Karsten Weitzenegger

Nachhaltige Lieferketten im Agrarsektor: Wert schöpfen statt Zuliefern - SWP - 0 views

  •  
    Lieferketten rückten jüngst durch die Corona-Krise ins Zentrum politischer Aufmerk­samkeit. Die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zeigen einmal mehr, wie komplex die glo­bale Arbeitsteilung über mehrere Staaten hinweg gestaltet ist. Aktu­elle deut­sche und europäische Gesetzesinitiativen streben mehr verbindliche Pflich­ten für end­verbrau­chende Unternehmen an, was Menschenrechte und Nach­haltigkeit in Liefer­ketten betrifft. Ziel ist eine nachhaltige Erzeugung in anderen Ländern. Gerade für die Landwirtschaft sollten aber neben diesen explizit auf Lieferketten bezogenen Ansät­zen auch die Handels-, Investitionsschutz- und Agrar­politik der Europäischen Union (EU) ver­bessert werden. Nur das Zusammenspiel aller Ansätze kann landwirtschaftliche Liefer­ket­ten so beeinflussen, dass die speziellen Nachhaltigkeits­probleme dieses Sektors be­rück­sichtigt werden. Schließ­lich wirken übliche ­Ansätze, die Lieferketten isoliert be­trach­ten, lediglich in Richtung des Importstroms in die EU. Damit nehmen sie Ent­wick­lungsländer nur in ihrer traditionellen Rolle als Zulieferer von Agrarrohstoffen wahr und blenden Optio­nen für mehr eigene Wertschöpfung und künftige Entwicklung aus.
Karsten Weitzenegger

UNV's Pioneer Knowledge Portal on Volunteerism Goes Live - 0 views

  •  
    Das Freiwilligenprogramm der Vereinten Nationen (UNV) hat ein Online-Portal zum Thema Freiwilligenarbeit eröffnet.
Karsten Weitzenegger

hamburg.global - Netzwerk für weltweite Gerechtigkeit - 0 views

  •  
    Das Netzwerk fördert Austausch und Kooperationen zwischen zivilgesellschaftlich Engagierten. Die Beteiligten unterstützten sich gegenseitig, tauschen vielfältige Perspektiven aus und entwickeln gemeinsame Positionen und Aktionen.
Karsten Weitzenegger

Sonderinitiative „EINEWELT ohne Hunger" (SEWOH) - 0 views

  •  
    Mit der Sonderinitiative „EINEWELT ohne Hunger" (SEWOH) stellt sich die deutsche Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft den Herausforderungen der Menschheit. Dabei gibt es unterschiedliche Ansätze und Ideen, wie dieses Ziel zu erreichen ist. Der Kampf gegen den Hunger kann nur gemeinsam gelingen, wenn Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik bereit sind, sich mit ihrer Expertise zu ergänzen und gegenseitig von Erfahrungen zu lernen.
Karsten Weitzenegger

blauPause ist der neue Blog der UNO-Flüchtlingshilfe @UNHCR - 0 views

  •  
    Anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens startet die UNO-Flüchtlingshilfe, nationaler Partner des UN-Flüchtlingshilfswerkes (UNHCR), ihren Blog. 70,8 Millionen Menschen sind aktuell auf der Flucht, mehr als 16.000 UNHCR-Mitarbeiter*innen sind weltweit im Einsatz, 50 Kolleg*innen der UNO-Flüchtlingshilfe mobilisieren jeden Tag die Zivilgesellschaft: Es gibt viele Geschichten zu erzählen. Der Blog der UNO-Flüchtlingshilfe erzählt sie. Einmal die Woche gehen dort Beiträge online, die Raum lassen für persönliche Erfahrungen der Autor*innen, für Denkanstöße und Beiträge zu gesellschaftlichen Diskussionen. Die Blogbeiträge erscheinen immer Ende der Woche.
Karsten Weitzenegger

Felwine Sarr: "#Afrotopia" - Schluss mit westlichen Kriterien! - 0 views

  •  
    Der senegalesische Ökonom Felwine Sarr entwirft im Sachbuch "Afrotopia" seine Vision für den Kontinent: Er funktioniere anders als westliche Kulturen. Man spürt seinen Zorn bei der Lektüre - und weiß, das kommende Afrika ist nahe.
Karsten Weitzenegger

Klimaziele: 2020, Jahr der verschobenen Ziele - Süddeutsche.de - 0 views

  •  
    Das Jahr 2020 war einmal das große Zieljahr in Sachen #Nachhaltigkeit. Doch an die wenigsten Vorhaben von einst wird die Bundesregierung in diesem Jahr einen Haken setzen können, schreibt @MBauchmueller in einem lesenswerten SZ-Beitrag. #Agenda2030
Karsten Weitzenegger

GroKo will entwicklungspolitische Kooperationen im westlichen Mittelmeerraum ausbauen - 0 views

  •  
    Ein Antrag der Koalitionsfraktionen begrüßt die Vielzahl von Initiativen für eine bessere Zusammenarbeit zwischen Deutschland, der EU und den südlichen Nachbarstaaten in Fragen der Entwicklungspolitik - fordert aber auch neue Partnerschaftsprogramme.
Karsten Weitzenegger

OECD Bericht über die Entwicklungszusammenarbeit 2019: Fairer, grüner, sicher... - 0 views

  •  
    Der „Development Co-operation Report 2019" versucht, Entwicklungszusammenarbeit an die dringendsten globalen Prioritäten der Gegenwart anzupassen - von Klimawandel bis Ungleichheit. Mit Hilfe von Analysen und Beispielen sollen öffentliche und politische Debatten neu belebt und Impulse für globale Lösungen gegeben werden. Daten zur „Entwicklungszusammenarbeit auf einen Blick" von über 80 Ländern und Institutionen runden den Bericht ab.
Karsten Weitzenegger

Sustainable Digitalization - Guidelines For A Digitalization We Need For The Future We... - 0 views

  •  
    Forum Umwelt und Entwicklung: Mit dem Diskussionspapier "Sustainable Digitalization - Guidelines For A Digitalization We Need For The Future We Want" (auf Englisch) wollen wir zur Diskussion über eine nachhaltige Digitalisierung beitragen. Alle darin enthaltenen Forderungen sollten als Vorschläge angesehen werden. Es sind Ideen, welche Grundbedingungen eine nachhaltige Digitalisierung umfassen sollte, ebenso wie konkrete Ideen zu einzelnen Elementen einer digitalen Welt. Mit diesen Ideen wollen wir zum Dialog mit verschiedenen Akteuren und einer Vernetzung innerhalb verschiedener Bereiche der Zivilgesellschaft beitragen.
Karsten Weitzenegger

Zeitschrift «Eine Welt» der Schweizer DEZA ist online - 0 views

  •  
    «Eine Welt» verfügt neu über einen eigenen Online-Auftritt. Leserinnen und Leser können das Magazin jetzt auch auf dem Smartphone oder Tablet lesen und einzelne Texte als Link versenden. Ausserdem ist es möglich, gezielt nach bestimmten Themen oder Ländern zu suchen.
Karsten Weitzenegger

OECD-Leitfaden für die Erfüllung der Sorgfaltspflicht zur Förderung verantwor... - 0 views

  •  
    Der jetzt auf Deutsch erschienene „OECD-Leitfaden für die Erfüllung der Sorgfaltspflicht zur Förderung verantwortungsvoller Lieferketten für Minerale aus Konflikt- und Hochrisikogebieten" enthält offiziell unterstützte Empfehlungen, mit denen Firmen Schritt für Schritt zu einem verantwortungsvollen globalen Lieferkettenmanagement angeleitet werden. Diese helfen dabei, Menschenrechte zu achten und durch Entscheidungen und Praktiken beim Einkauf von Mineralien oder Metallen keinen Beitrag zu Konflikten zu leisten.
Karsten Weitzenegger

Leitfaden vom World Future Council: Bildung für nachhaltige Entwicklung #BNE - 0 views

  •  
    Das Handbuch zum Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zeigt die Faktoren auf, die dazu beitragen, BNE strukturell, z.B. durch politische Rahmenbedingungen und in der Praxis erfolgreich umzusetzen anhand von Fallbeispielen. Gleichzeitig stellt es die Trends und Aussichten vor, die diese ganzheitliche, fortschrittliche und umgestaltende Bildung mit sich bringt.
Karsten Weitzenegger

Atlas des Arabischen Frühlings: Wie sieht es in Nordafrika und in Nahost in d... - 0 views

  •  
    Die Video-Edition des Atlas des Arabischen Frühlings nimmt die Umbrüche in Tunesien, Libyen, Syrien, Ägypten und ihren Nachbarländern unter die Lupe und berichtet über deren überregionale Folgen.
Karsten Weitzenegger

Freies Abonnement | E+Z - Entwicklung + Zusammenarbeit - 0 views

  •  
    Wer beruflich oder ehrenamtlich mit Entwicklungspolitik zu tun hat, kann ein Gratisabonnement der Druckausgabe von E+Z/D+C bekommen (sechs Ausgaben im Jahr mit je zwei Schwerpunkten).
Karsten Weitzenegger

Child Friendly Cities Initiative von UNICEF macht Kommunen weltweit kinderfreundlicher - 0 views

  •  
    Die von UNICEF ins Leben gerufene Initiative Child Friendly Cities („Kinderfreundliche Kommunen") verfolgt seit 1996 das Ziel, Kommunen weltweit kinderfreundlicher zu gestalten und die Lebensrealität von Kindern und Jugendlichen in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld zu verbessern. Bis heute erreicht die Initiative 30 Millionen Kinder in 40 Ländern.
Karsten Weitzenegger

CHECK DEINEWELT - Das Quiz mit Zukunft - 0 views

  •  
    Kennst du [D]EINEWELT? Was ist ein Schwellenland? Wie viele Kinder können nicht zur Schule gehen? Woher kommt der Name Schmetterling? Wo liegt Antananarivo? CHECK [D]EINEWELT und du findest Antworten. Gewinne bei unserem QUIZ tolle Preise oder klick dich schlau auf der Seite WISSEN.
Karsten Weitzenegger

Fokus: Fridays for Future | Portal Globales Lernen - 0 views

  •  
    Seit März 2019 gibt es auf dem Portal Globales Lernen die Fokus-Rubrik Fridays for Future und rund 150 Beiträge wurden seither dort veröffentlicht. Ob Bildungsmaterial, Aktionshinweis, Veranstaltung, App, Poster, Film, Portal, … - ein riesiges Angebot steht zur Verfügung, um sich selbst zu Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels zu informieren und vor allem: um die Behandlung des Themas in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit zu erleichtern.
Karsten Weitzenegger

Methanol könnte der Schlüssel für eine klimafreundliche Entwicklung Afrikas s... - 0 views

  •  
    Der globale Energiebedarf wird in Zukunft weiter steigen. So lange wir Energie primär aus fossilen Brennstoffen gewinnen, wird sich die Menge an freigesetzten CO2-Emissionen weiter erhöhen und die Erreichung der SDG unmöglich machen.
Karsten Weitzenegger

Web-Handbuch „Afrika gibt es nicht. Beiträge zur Dekolonialisierung des Allta... - 0 views

  •  
    „Afrika gibt es nicht. Beiträge zur Dekolonialisierung des Alltagsdenkens", so heißt ein Projekt des Bundesarbeitskreises Arbeit und Leben e.V. in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit und Leben Bremen. Das Projekt, das Akteure der politischen Bildung und afrikanische Wissenschaftler zusammengebracht hat, zielt darauf ab, Afrika-Bilder zu dekonstruieren und eine kritische Reflexion rund um Afrika-Themen zu fördern.
1 - 20 of 1580 Next › Last »
Showing 20 items per page