Skip to main content

Home/ Entwicklungspolitik/ Group items tagged entwicklungspolitik

Rss Feed Group items tagged

Karsten Weitzenegger

Freies Abonnement | E+Z - Entwicklung + Zusammenarbeit - 0 views

  •  
    Wer beruflich oder ehrenamtlich mit Entwicklungspolitik zu tun hat, kann ein Gratisabonnement der Druckausgabe von E+Z/D+C bekommen (sechs Ausgaben im Jahr mit je zwei Schwerpunkten).
Karsten Weitzenegger

OECD Perspektiven zur globalen Entwicklung 2019 - Entwicklungsstrategien über... - 0 views

  •  
    Der Bericht „Perspectives on Global Development 2019: Rethinking Development Strategies" kommt zu dem Schluss, dass sich Entwicklungsstrategien an den weltweiten Kontext anpassen und auf neue Trends und Herausforderungen reagieren müssen. Sie sind am effektivsten, wenn sie branchenübergreifend, partizipatorisch, standortspezifisch und in Multilateralismus eingebettet sind. Zusätzlich bedarf es notwendiger Ressourcen und politischen Willens, um die Implementierung zu gewährleisten.
Karsten Weitzenegger

Eurobarometer zeigt ein anhaltend hohes Niveau der Solidarität mit Menschen i... - 0 views

  •  
    Die Eurobarometer-Umfrage „EU-Bürger und Entwicklungszusammenarbeit" zeigt ein anhaltend hohes Niveau der Solidarität mit Menschen in Entwicklungsländern. 90 % der EuropäerInnen denken, dass es wichtig ist Entwicklungszusammenarbeit zu leisten.
Karsten Weitzenegger

Das Magazin #EuropaGlobal macht die entwicklungspolitische Diskussion europäi... - 0 views

  •  
    #EuropaGlobal macht die entwicklungspolitische Diskussion europäischer. Das Magazin erscheint täglich und ist kostenlos. Nicht deutschsprachige Inhalte kommen vor, wenn sie überaus interessant sind.
Karsten Weitzenegger

Welt-Sichten bietet jeden Monat Analysen, Reportagen, Interviews und Kurzberichte, Buch... - 0 views

  •  
    welt-sichten hilft, die Zusammenhänge besser zu verstehen - ob gedruckt als Zeitschrift oder online mit der Internetseite www.welt-sichten.org. Das Themenspektrum reicht von Weltwirtschaft und Entwicklungspolitik über Klimawandel und Umweltschutz bis zu Friedensfragen und der Rolle von Religionen. Autorinnen und Autoren aus aller Welt kommen zu Wort, in Streitgesprächen und Kommentaren greifen wir kontroverse Debatten auf.
Karsten Weitzenegger

Essayband „Entwicklungspolitik in Zeiten der SDGs" zum 80. Geburtstag von Fra... - 0 views

  •  
    Entwicklungspolitik hat Franz Nuscheler nie als isoliertes Politikfeld verstanden, sondern als Teil globaler Strukturpolitik, in der Menschenrechte eine zentrale Bedeutung haben. Er wird von der Annahme geleitet, dass internationale Politik vor dem Hintergrund gemeinsamer Überlebensinteressen als vielschichtige Mehr-Ebenen- und Multi-Akteurs-Politik angelegt sein muss, die dem Primat globaler Kooperation folgt. Auch wenn diese Überzeugung im Zeitalter einer „nation first"-Rhetorik in die Defensive geraten ist, bleibt sie zwingend und weitsichtig. Frühzeitig verwies Franz Nuscheler darauf, dass Globalisierungsprozesse auch Verwerfungen nach sich ziehen, die politisch gestaltet werden können und müssen.
Karsten Weitzenegger

Entwicklungspolitik Themenseiten auf Süddeutsche.de - 0 views

  •  
    Die Süddeutsche pflegt des Thema Entwicklungspolitik mit exklusiven Beiträgen.
Karsten Weitzenegger

Die #Welternährung berichtet kritisch und aktuell über #Entwicklungspolitik u... - 0 views

  •  
    Die "Welternährung" berichtet kritisch und aktuell über Entwicklungspolitik und internationale Zusammenarbeit. Die Welternährung verabschiedet sich mit dieser Ausgabe nach 48 Jahren von ihren Leserinnen und Lesern. Fundierte und interessante Berichte über die wichtigen Themen der Entwicklungszusammenarbeit wird die Welthungerhilfe aber selbstverständlich weiterhin digital anbieten.
Karsten Weitzenegger

SPD: Ohne Frieden und Gerechtigkeit ist alles nichts. - 0 views

  •  
    Martin Schulz und Sigmar Gabriel stellen fünf Ziele der SPD für eine neue Phase der Internationalen Zusammenarbeit vor.
Karsten Weitzenegger

Forum Umwelt & Entwicklung | Rio+25: Das Jubiläums-Feature - 0 views

  •  
    Die Konferenz der Vereinten Nationen über nachhaltige Entwicklung fand vom 03. bis 14. Juni 1992 in Rio de Janeiro statt. Sie legte Meilensteine für die weltweite Nachhaltigkeitspolitik. Im Juni 2017 jährt sich die Rio-Konferenz zum 25. Mal. Im Jahren des Jubiläums fragen wir ExpertInnen, was wir seitdem für die Nachhaltigkeit erreicht haben, und zeigen zentrale Begleitdokumente der deutschen Zivilgesellschaft vom Rio-Gipfel.
Karsten Weitzenegger

Für Weltoffenheit, Solidarität und Gerechtigkeit! VENRO zur Bundestagswahl - 0 views

  •  
    VENRO Positionspapier zur Bundestagswahl 2017. Themen: Agenda 2030, Klima, Migration, Entwicklungsfinanzierung, Shrinking Spaces, Humanitäre Hilfe
Karsten Weitzenegger

Fünf Trends zur Zukunft von Nichtregierungsorganisationen, die Sie kennen müs... - 0 views

  •  
    Mehr denn je stehen Nichtregierungsorganisationen heute vor der Herausforderung, eigene Strategien zu hinterfragen und sich auf neue Aufgaben einzustellen. Wir haben Trends für die Arbeit deutscher NRO zusammengestellt und weisen auf damit zusammenhängende Chancen und Risiken hin.
Karsten Weitzenegger

Die Zeit der Unschuld ist vorbei - #Schweiz zahlt #Eritrea für Rücknahme von ... - 0 views

  •  
    Die Geber haben keine Hemmungen mehr, Entwicklungshilfe wie im Kalten Krieg für politische Zwecke zu missbrauchen. Und wieder ist die Schweiz dabei, den nächsten Trend zu setzen: Dort erwägt die Regierung, die vor zehn Jahren eingestellte Entwicklungszusammenarbeit mit Eritrea wieder aufzunehmen - gewissermaßen als Belohnung für das diktatorische Regime dort, wenn es eritreische Flüchtlinge zurücknimmt. Die Zeit der entwicklungspolitischen Unschuld ist endgültig vorbei.
Karsten Weitzenegger

Internationale Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung | Newsletter von we... - 0 views

  •  
    News zur Internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung stellt Karsten Weitzenegger Consulting immer aktuell bereit.
Karsten Weitzenegger

Zukunft der Entwicklungszusammenarbeit: Notwendigkeit für wirksamere internat... - 0 views

  •  
    Die gegenwärtigen Turbulenzen und Krisenerscheinungen im internationalen Umfeld sind enorm. Gewaltkonflikte auch in unmittelbarer europäischer Nachbarschaft, ein erheblicher Flüchtlings- und Migrationsdruck, in weiten Teilen zunehmende Ungleichheiten zwischen Staaten und innerhalb von Ländern sowie die Folgen des Klimawandels sind einige der prägenden globalen Herausforderungen. Allerdings lassen sich bei der Bearbeitung von globalen Problemen in verschiedenen Bereichen auch Fortschritte erkennen
Karsten Weitzenegger

Blog von Eva Hanfstängl | Brot für die Welt - 0 views

  •  
    Im Mittelpunkt stehen Fragen der Entwicklungsfinanzierung, insbesondere der Entschuldung und öffentlichen Entwicklungshilfe. Besondere Aufmerksamkeit verlangen zudem die gegenwärtigen Finanzkrisen und die Veränderung im Bereich der internationalen Finanzpolitik.
Karsten Weitzenegger

Entwicklungspolitik im Gefüge einer neuen deutschen Außenpolitik, via @bpb - 0 views

  •  
    Entwicklungspolitik ist Transformationspolitik. Angesichts der globalen Herausforderung, die Weltordnung fundamental zu transformieren, muss dieser Akzent noch stärker als bisher zentrale Leitidee entwicklungspolitischen Handelns in der deutschen Außenpolitik sein.
Karsten Weitzenegger

Stefan Rebmann: Entwicklungspolitik neu denken | Sozialdemokratische Partei Deutschland... - 0 views

  •  
    Entwicklungszusammenarbeit vereint meiner Meinung nach zwei ursozialdemokratische Werte: Gerechtigkeit und internationale Solidarität. Entwicklungszusammenarbeit bedeutet eben nicht, dass sich der globale Süden nach dem Vorbild der Industriestaaten entwickeln muss. Nein, alle Staaten müssen sich entwickeln, hin zu mehr sozialer Gerechtigkeit, hin zu einem fairen Welthandel und hin einem nachhaltigen Wirtschaftssystem, so dass alle die Chance auf ein Leben in Würde erhalten
Karsten Weitzenegger

Das ASA-Programm fördert junge Menschen, die globale Zusammenhänge erkennen u... - 0 views

  •  
    Seit 55 Jahren fördert das ASA-Programm junge Menschen, die globale Zusammenhänge erkennen und gestalten möchten. Neben Seminaren und Aktivitäten Globalen Lernens in Deutschland umfasst das ASA-Programm ein Projektpraktikum bei einer Partnerorganisation in Afrika, Asien, Lateinamerika oder Südosteuropa - und teils in Deutschland. Bewerbungen sind jährlich vom 20. November bis zum 10. Januar online möglich.
Karsten Weitzenegger

Das MISEREOR-Magazin heißt jetzt "frings" - 0 views

  •  
    Das MISEREOR-Magazin, das bisher "Mut zu Taten" hieß, trägt jetzt den Titel "frings.". Geblieben ist die bunte Mischung von Berichten aus Projekten in Afrika, Asien und Lateinamerika sowie von entwicklungspolitischen Themen.
1 - 20 of 85 Next › Last »
Showing 20 items per page