Skip to main content

Home/ Entwicklungspolitik/ Group items tagged unternehmen

Rss Feed Group items tagged

Karsten Weitzenegger

Karte von morgen verzeichnet zukunftsorientierte Initiativen und Unternehmen. Jetzt dri... - 0 views

  •  
    Die interaktive „Karte von morgen" verzeichnet zukunftsorientierte Initiativen und Unternehmen. Und jede*r kann mitmachen.
Karsten Weitzenegger

Studie: Deutsche Firmen missachten Menschenrechte im Ausland - SPIEGEL ONLINE - 0 views

  •  
    Germanwatch und Misereor werfen deutschen Konzernen und der staatseigenen KfW-Bankengruppe vor, sich bei ihren Auslandsgeschäften nicht genug um die Einhaltung von Menschenrechten zu kümmern. Dies geht aus der Studie "Globale Energiewirtschaft und Menschenrechte - Deutsche Unternehmen und Politik auf dem Prüfstand" hervor, die die Umweltschutzorganisation und das kirchliche Hilfswerk am Mittwoch vorstellen.
Karsten Weitzenegger

Menschenrechte brauchen Verbindlichkeit! | CorA - Corporate Accountability - 0 views

  •  
    Der Prozess für ein UN-Abkommen über Wirtschaft und Menschenrechte. Glaubhafter Schutz der Menschenrechte erfordert Verbindlichkeit. Um das Problem anzugehen, einigten sich die Staaten der Vereinten Nationen 2011 auf die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte.
Karsten Weitzenegger

Staaten müssen Menschenrechte vor Konzernen schützen #StopCorporateAbuse | SI... - 0 views

  •  
    SID fordert mit der Treaty Alliance (link is external) die Staaten dazu auf, sich aktiv an den bevorstehenden Verhandlungen zum internationalen Abkommen, das den Schutz der Menschenrechte vor den Aktivitäten transnationaler Konzerne und anderer Unternehmen gewährleistet, zu beteiligen.
Karsten Weitzenegger

Neue Allianz zur Förderung von Technologie-Startups in Entwicklungsländern | ... - 0 views

  •  
    Das BMZ initiiert eine Allianz zur Unterstützung von Technologie-Start-ups in Entwicklungsländern gemeinsam mit Unternehmen, Verbänden und Sozialunternehmen. Erste Projekte starten im Januar 2017 in Kenia und Nigeria.
Karsten Weitzenegger

my[fair]product - Weltweit Unternhemen zu ihren Produkten befragen - 0 views

  •  
    Bei my[fair]product können alle Menschen auf der ganzen Welt einem beliebigen Unternehmen auf der Welt ihre Fragen zur Fairness stellen
Karsten Weitzenegger

Infoportal „Menschenrechtliche Sorgfalt" | Human Rights Due Diligence Info Po... - 0 views

  •  
    Um Unternehmen bei der Umsetzung menschenrechtlicher Sorgfalt zu unterstützen, hat das Deutsche Global Compact Netzwerk gemeinsam mit Management-Beratung twentyfifty ltd. das Infoportal „Menschenrechtliche Sorgfalt" entwickelt.
Karsten Weitzenegger

Plattform Klimaverträglicher Konsum - 0 views

  •  
    Die Plattform Klimaverträglicher Konsum ist ein Zusammenschluss von Unternehmen und verschiedenen gesellschaftlichen Akteuren in Deutschland, um gemeinsam Grundlagen für einen zukünftigen klimaverträglichen Konsum zu initiieren, zu stimulieren oder selbst zu schaffen. Die Plattform wird inhaltlich von den Plattformträgern Öko-Institut, VERBRAUCHER INITIATIVE, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung und THEMA1 geleitet. Die Plattformträger sichern die Relevanz und Glaubwürdigkeit der Plattformausrichtung und -arbeiten.
Karsten Weitzenegger

Nur 62 Menschen besitzen genauso viel wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkeru... - 0 views

  •  
    Die 62 reichsten Menschen besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung! Gleichzeitig wird versucht, der Bevölkerung einzureden, dass Menschen auf der Flucht vor Hunger, Elend, Krieg und Verfolgung eine Gefahr für unseren Wohlstand seien. Nein! Die extreme Ungleichheit ist das Problem, deren Anwachsen sogar noch an Tempo gewinnt. Wir dürfen uns nicht spalten lassen: der Konflikt läuft nicht zwischen Menschen verschiedener Herkunft, sondern zwischen Arm und Reich!
Karsten Weitzenegger

Unternehmerisches Engagement für Flüchtlinge - The Global Compact - 0 views

  •  
    In Partnerschaft mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk und anderen Unterstützern werden im Rahmen des „Business Action Pledge in Response to the Refugee Crisis" Unternehmen dazu aufgerufen, sich zu Aktivitäten zur Unterstützung der Flüchtlinge oder der Integration in das gesellschaftliche Umfeld zu bekennen.
Karsten Weitzenegger

Abbildung des Gemeinwohlbeitrags von deutschen Organisationen und Unternehmen. | Gemein... - 0 views

  •  
    Auf der Liste des ersten GemeinwohlAtlas für Deutschland, der heute veröffentlicht wurde, belegt UNICEF den sehr guten 16. von insgesamt 127 Rängen. Der Atlas stellt den Gemeinwohlbeitrag von 127 Unternehmen und Organisationen in Deutschland dar und bringt diese in eine Rangliste.
Karsten Weitzenegger

Unternehmerische Ausbeutung im Ausland: Deutschland belegt Spitzenrang | EurActiv.de - 0 views

  •  
    In kaum einem Land der Welt sitzen so viele Unternehmen, denen eine Beteiligung an schweren Menschenrechtsverletzungen angelastet wird, wie in Deutschland. Das ergeben aktuelle Erhebungen der Universität Maastricht. NGOs fordern endlich politisch verbindliche Regeln - und verweisen auf Frankreich.
Karsten Weitzenegger

Recht ohne Grenzen. Klare Regeln für Schweizer Konzerne. Weltweit. - 0 views

  •  
    Klare Regeln für Schweizer Konzerne. Weltweit. Das fordern rund 50 Menschenrechtsorganisationen und Hilfswerke, Umwelt- und Frauenverbände, kirchliche Gruppen und Gewerkschaften mit der Kampagne „Recht ohne Grenzen".
Karsten Weitzenegger

Die Beschäftigten haben die argentinische Niederlassung der Druckerei Donnell... - 0 views

  •  
    Die größte argentinische Druckerei war einmal ein privates Unternehmen. Es sollte geschlossen werden, weil sich mit Druckerzeugnissen angeblich nicht mehr genug Gewinn machen ließ. Doch der Eigentümer hatte seine Rechnung ohne die Beschäftigten gemacht. Die haben kurzerhand ihren Betrieb übernommen
Karsten Weitzenegger

develoPPP.de-Ideenwettbewerb des BMZ offen - 0 views

  •  
    Unternehmen, die sich für develoPPP.de interessieren, haben viermal im Jahr Gelegenheit, sich zu bewerben. Der nächste Runde der develoPPP.de-Ideenwettbewerbe startet am 15.01.15. Die Ideenskizzen können thematisch frei eingebracht werden. Teilnahmeschluss ist der 31.03.15
Karsten Weitzenegger

Bündnis für Nachhaltige Textilien - BMZ - 0 views

  •  
    Das Bündnis für Nachhaltige Textilien ist Zusammenschluss von bisher rund 30 deutschen Unternehmen und Organisationen soll die Arbeits- und Lebensbedingungen in der Textilindustrie in Niedriglohnländern zu verbessern. Ziel sind neue ökologische Standards und ein besseres Leben für die Arbeiterinnen und Arbeiter der globalen Bekleidungsindustrie. Die Initiative wurde am 16. Oktober 2014 unter Federführung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gegründet.
Karsten Weitzenegger

GIZ Wirtschaft - 0 views

  •  
    Das GIZ-Portal zur Zusammenarbeit mit der Wirtschaft
Karsten Weitzenegger

corporAID, österreichische Wirtschaft - 0 views

  •  
    Als Sprachrohr der österreichischen CSR-Initiative thematisiert das corporAID Magazin gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen und globale Armutsbekämpfung für die österreichische Wirtschaft. Es zeigt, wie verantwortliches Wirtschaften in Schwellen- und Entwicklungsregionen einen gemeinsamen Mehrwert schaffen kann.
1 - 18 of 18
Showing 20 items per page