Skip to main content

Home/ Entwicklungspolitik/ Group items tagged hamburg

Rss Feed Group items tagged

Karsten Weitzenegger

kulturchoc liefert Korrekte Konfekte in die moderne Gesellschaft. - 0 views

  •  
    kulturchoc versteht sich als Energielieferant einer modernen Gesellschaft. In der Mitarbeit richtet sich dieses Projekt daher insbesondere an Frauen mit Flucht- oder Migrationserfahrung.
Karsten Weitzenegger

Lateinamerika-Tag 11. und 12. Oktober 2018 in Hamburg | Lateinamerika Verein e.V. - 0 views

  •  
    Der Lateinamerika-Tag (LAT) ist die Jahreshauptkonferenz des Lateinamerika Vereins und der zentrale Termin der deutsch-lateinamerikanischen Wirtschaftsbeziehungen. Der diesjährige Lateinamerika-Tag wird am 11. und 12. Oktober 2018 in Hamburg stattfinden.
Karsten Weitzenegger

Wetter.Wasser.Waterkant.2017 - Das Bildungsprogramm für Hamburger Schulen in ... - 0 views

  •  
    Wie verändert der Klimawandel unsere Stadt? Was lässt sich tun, um das 1,5-Grad-Ziel zu erreichen? Die Veranstaltungsreihe Wetter.Wasser.Waterkant.2017 will Schülerinnen und Schülern Infos und Antworten liefen. Mit über 3.500 Teilnehmern ist dies Deutschlands größte Klima-Bildungsveranstaltung. 50 Akteure bieten vom 9.-12. Oktober rund 140 Bildungsmodule in der HafenCity an. Zum Auftakt stellen sich 16 führende Fachleute den Fragen von 150 Schülerinnen und Schülern.
Karsten Weitzenegger

Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen in Hamburg - Mensch... - 0 views

  •  
    Die Hansestadt Hamburg stellte im Juli einen ersten Fahrplan zur Umsetzung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung vor. Hamburg kommt hiermit der expliziten Forderung der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung nach, eigene Strategien mit regionalen Schwerpunkten zu entwickeln.
Karsten Weitzenegger

GPF-Briefing: Die G20 und die Agenda 2030 - 0 views

  •  
    Angesichts der massiven öffentlichen Proteste gegen den G20-Gipfel und der kaum zu überbrückenden Konflikte innerhalb der Gruppe stellen Manche die Sinnhaftigkeit derartiger Gipfelformate generell in Frage. Davon unbeeindruckt haben die Mitglieder der G20 bereits die Präsidentschaften für die kommenden drei Jahre festgelegt. 2018 ist es Argentinien, 2019 Japan und im Jahr 2020 Saudi-Arabien. Ein Kurswechsel der G20 ist angesichts der Politik dieser Länder nicht zu erwarten.
Karsten Weitzenegger

globalgoals.hamburg macht die SDGs durch Kunstinstallationen und Urban Art Projekte in ... - 0 views

  •  
    Das Projekt macht die SDGs durch Kunstinstallationen und Urban Art Projekte in Hamburg sichtbar. Damit sollen Impulse für einen Diskurs über diese gesellschaftlich wichtigen Zukunftsthemen geliefert werden. Wir starten im Sommer 2017 mit einem Wandbild zum SDG1: „Armut überall und in jeder Form beenden". Unterschiedliche Menschen und Institutionen in Hamburg wurden zu diesem Thema konsultiert und in die Entwicklung des Bildes einbezogen.
Karsten Weitzenegger

G20 Protestwelle für eine gerechte und nachhaltige Gestaltung der Globalisie... - 0 views

  •  
    Die G20-Staaten müssen sich aktiver für eine gerechte und nachhaltige Gestaltung der Globalisierung einsetzen. Gemeinsam für den Schutz der Menschenwürde, friedliche Konfliktlösungen, eine gerechte Einkommensverteilung, aktiven Klimaschutz und fairen Welthandel!
Karsten Weitzenegger

#NoG20 2017 | Infoportal zu den Protesten gegen G20-Gipfel 2017 in Hamburg - 0 views

  •  
    Infoportal zu den Protesten gegen G20-Gipfel 2017 in Hamburg mit Terminen aller Aktionen
Karsten Weitzenegger

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Hamburg-Harburg - 0 views

  •  
    Ziel von HARBURG21 ist es, Bürgerinnen und Bürger auf lokaler und globaler Ebene für die komplexen Zusammenhänge von Klima/Umwelt, tragfähiger Wirtschaft und sozialer Gerechtigkeit zu sensibilisieren. Auch möchten wir die Bildung von Netzwerken für eine zukunftsfähige Entwicklung von Harburg und Umgebung unterstützen. Dei Website ist auch in Englisch und Türkisch aktuell.
Karsten Weitzenegger

ROMEROTAGE in Hamburg verbinden mit Lateinamerika - 0 views

  •  
    Seit vielen Jahren finden im März und April die Romerotage in Hamburg statt. Veranstaltet werden sie von einem Bündnis von kirchlichen und anderen entwicklungspolitisch engagierten Menschen, Gruppen und Organisationen, die mit vielfältigen Veranstaltungen über die vielschichtigen und oft widersprüchlichen Entwicklungen in den verschiedenen Ländern Lateinamerikas, aber auch über die Verstrickungen deutscher Politik und bundesrepublikanischer und europäischer Konzerne informieren. Im Laufe der Jahre sind dauerhafte thematische und persönliche Verbindungen zwischen Hamburg und Lateinamerika entstanden.
Karsten Weitzenegger

Gipfel für Globale Solidarität, 5. und 6. Juli in Hamburg - 0 views

  •  
    "Der Gipfel für globale Solidarität soll Raum für Austausch und Diskussion sein. Daher wollen wir Gruppen, Organisationen und soziale Bewegungen Gelegenheit geben, über Workshops das Programm des Gipfels vielfältig und lebendig mitzugestalten. Wir bemühen uns, das maximale Angebot zu ermöglichen. "
Karsten Weitzenegger

Wandelwoche Hamburg 29.09.-07.10.2017 für solidarisches Miteinander und ökolo... - 0 views

  •  
    Die Wandelwoche Hamburg 2017 wird voraussichtlich von Fr. 29. September - Sa. 7. Oktober stattfinden. Es geht um die Gestaltung einer offenen Gesellschaft, die von solidarischem Miteinander und ökologischer Verantwortung geprägt ist und um Wirtschaften auf Basis von Kooperation statt Konkurrenz, von Sinn statt Gewinn und von menschlichen Bedürfnissen statt Profitmaximierung.
Karsten Weitzenegger

Agenda 2030 - Konkretisierung der SDGs für Hamburg entsteht - 0 views

  •  
    Hamburg sieht sich der Umsetzung der Agenda 2030 verpflichtet und arbeitet seit Juli 2016 an der Konkretisierung der SDGs für Hamburg.
Karsten Weitzenegger

Gipfel für globale Solidarität, Hamburg 5.-6. Juli 2017 #C20 - 0 views

  •  
    Am 5. und 6. Juli findet der Gipfel für globale Solidarität statt, der von einem breiten Bündnis als Reaktion auf dem in Hamburg stattfindenden G20-Gipfel durchgeführt wird. Die Heinrich-Böll-Stiftung (Bundesstiftung) und umdenken Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg werden sich an diesem Gipfel beteiligen. Demnächst gibt es an dieser Stelle detailliertere Informationen zum Programm, den Veranstaltungesorten, Referent*innen etc.!
Karsten Weitzenegger

Civil20: Wie die Zivilgesellschaft Einfluss auf den G20-Gipfel nehmen will - VENRO - 0 views

  •  
    Im Vorfeld der jährlichen G20-Gipfel formiert sich die internationale Zivilgesellschaft, um gemeinsamen Positionen zu global relevanten Themen zu erarbeiten. Welche konkreten Empfehlungen und Forderungen auf dem Gipfel in Hamburg an die G20 herangetragen werden, erarbeiten gerade sechs internationale Arbeitsgruppen.
Karsten Weitzenegger

G20 in Hamburg: Weichenstellungen für die Zukunft - 0 views

  •  
    Im Juli kommen Vertreter der größten Industrienationen und die Europäischen Union in Hamburg zusammen, um über die Zukunft der Globalisierung zu verhandeln. Dabei müssen Antworten auf dringende Fragen zu Klimawandel, wachsender wirtschaftlicher Ungleichheiten, Flucht und Migration gefunden werden, die die Interessen aller Menschen berücksichtigen. Die Heinrich-Böll-Stiftung hat auf ihrer Webseite ein interaktives Portal zum G20-Gipfel eingerichtet, das Informationen rund um das Treffen in Hamburg sammelt.
Karsten Weitzenegger

Centre for Globalisation and Governance (CGG) : Universität Hamburg - 0 views

  •  
    Ziel des im Jahre 2004 gegründeten Centrums ist es, das Verständnis über die Prozesse und die Wirkungen der Globalisierung zu erhöhen und zur Weiterentwicklung des Stands der empirischen Forschung und des theoretischen und methodologischen Rahmens zur Analyse des Zusammenwirkens von Globalisierung und Governance beizutragen.
Karsten Weitzenegger

ChariTea - a good drink. - 0 views

  •  
    ChariTea macht Eistees, wie sie sein sollten: aus besten Zutaten und fairem Handel. Mit jeder verkauften Flasche unserer Drinks fließen 5 Cent an den gemeinnützigen Lemonaid & ChariTea e.V. So wurden bis heute mehr als 1.200.000,- Euro für Sozialprojekte in den Anbauregionen gesammelt.
Karsten Weitzenegger

We.Inform - Welcome Information for Refugees and Immigrants - 0 views

  •  
    Das Informationsportal für Flüchtlinge und Migranten in Hamburg. Hier finden Sie die wichtigsten Information über das Leben in Hamburg. Hier finden Sie Informationen zum Asylverfahren in Deutschland und zu.
Karsten Weitzenegger

Lernort Kulturkapelle für entwicklungspolitische Bildungsarbeit in Wilhelmsburg - 1 views

  •  
    Hamburg: Mitten im Inselpark gelegen bietet die alte Kapelle, die frei von jeglicher Religionszugehörigkeit besteht, ab Juni 2016 Raum für Workshops und Veranstaltungen rund um globale Entwicklungen. Getragen wird der Lernort von einem Trägerkreis verschiedener Organisationen, gemeinsam ist ihnen der Fokus auf Globalem Lernen
1 - 20 of 41 Next › Last »
Showing 20 items per page