Skip to main content

Home/ Entwicklungspolitik/ Group items tagged krieg

Rss Feed Group items tagged

Karsten Weitzenegger

Grenzgänger - Film über Kindersoldaten im Ost-Kongo - 0 views

  •  
    Der Film handelt vom ehemaligen Kindersoldaten Eric Nyeri, den Weiss 2003 fotografiert hat und der zudem aus den ARD-Tagesthemen bekannt ist. Der Film spielt hauptsächlich im Ost-Kongo, wo seit 1994 ein Krieg fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Hier macht sich Weiss, der seit über 20 Jahren als Journalist und in der Entwicklungszusammenarbeit in Afrika tätig ist, auf die Suche nach Eric, dessen Porträt vor allem gegen den Einsatz von Kindersoldaten weltweit verwendet wurde.
Karsten Weitzenegger

Armut, Hunger und Kriege: Hat die UNO versagt? | Inforadio - Besser informiert. - 0 views

  •  
    Am Montag erscheint das neue Buch des Soziologen Jean Ziegler: "Der schmale Grat der Hoffnung". Darin setzt er sich vor allem mit den Vereinten Nationen auseinander, gibt Einblicke in die komplizierten Strukturen der UN und zeigt ihre inneren Widersprüche, Intrigen und Konflike auf. Doch eigentlich geht es dem Autor um die zentralen Ideen, weswegen die UNO gegründet wurde: Die Wahrung der Menschenrechte und die Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit. Doch wieviel kann die UNO überhaupt dafür tun?
Karsten Weitzenegger

Michail Gorbatschow: "Es sieht so aus, als bereite sich die Welt gerade auf Krieg vor" - 0 views

  •  
    „Keines der globalen Probleme, denen wir gegenüberstehen, kann durch Krieg gelöst werden. Weder Armut, noch Umweltzerstörung, noch Migration, noch Bevölkerungswachstum oder Ressourcenknappheit." Gorbatschow
Karsten Weitzenegger

Bürgerkrieg: 10.000 Zivilisten im Jemen getötet | ZEIT ONLINE - 0 views

  •  
    In den Kämpfen um die Macht im Jemen sterben immer mehr Menschen, die Zahlen steigen sprunghaft an. Die USA haben Waffenlieferungen ausgesetzt.
Karsten Weitzenegger

Appell: "Den Frieden fördern, nicht den Krieg!" Forum Ziviler Friedensdienst - 0 views

  •  
    Mit einer bundesweiten Anzeige wollen wir in möglichst vielen Medien die Abgeordneten des Bundestages dazu auffordern, dem Haushaltsentwurf 2017 Ende November im Bundestag nur dann zuzustimmen, wenn der vorgelegte Entwurf der Bundesregierung noch substantielle Veränderungen hin zu einem Ausbau ziviler friedenspolitischer Maßnahmen erfährt.
Karsten Weitzenegger

Fluchtgrund | Waffen für Krisengebiete - Teil des Tagesgeschäfts bei Rüstungs... - 0 views

  •  
    Fluchtgrund informiert über die Gründe, die Menschen dazu bringen, ihre Heimat zu verlassen und ein besseres Leben zu suchen. Der Schwerpunkt liegt insbesondere auf den Zusammenhängen zwischen Wirtschaften und Politik in Industriestaaten und den daraus resultierenden Problemen in Entwicklungs- und Schwellenländern, die zum Verlassen der Heimat beitragen.
Karsten Weitzenegger

Das Morden hat begonnen. #Burundi - Krautreporter - 0 views

  •  
    Warnung: In Burundi beginnt der Bürgerkrieg. Still und unheimlich. Man hätte es wissen können.
Karsten Weitzenegger

Was kann Entwicklungspolitik zur Bekämpfung von Fluchtursachen beitragen?: De... - 0 views

  •  
    DIE Analysen und Stellungnahmen 14/2015: Die Ursachen von Flüchtlingskrisen sind Kriege, politischer Repression, Terrorismus, Nahrungsmangel und Naturkatastrophen. Was kann Entwicklungspolitik - inklusive humanitärer Hilfe - tun, um diesen Ursachen zu begegnen?
Karsten Weitzenegger

Junior Nzita Nsuami | Trauma Healing and Creative Arts Coalition (THAC) - 0 views

  •  
    14 Jahre alt war Junior Nzita, als er aus seiner Schule entführt und gezwungen wurde, Kindersoldat zu werden. Seit er 2006 „demobilisiert" wurde, setzt er sich intensiv für die weltweite Ächtung der Mobilisierung von Kindersoldaten und gegen Rüstungsexporte ein. In seinem Land, der Demokratischen Republik Kongo, hat Junior Nzita die Organisation „Paix pour l'enfance" gegründet, um Kriegswaisen zu helfen, in Frankreich hat er die Aktion „Kinder statt Soldaten" begleitet und für die UN ist er mittlerweile als ehrenamtlicher Botschafter zum Thema „Kindersoldaten" unterwegs.
Karsten Weitzenegger

Der Tod in Paris und unsere Schuld - 0 views

  •  
    Text von Heiner Flassbeck, ehemaliger deutscher Staatssekretär und von 2003-2012 «Chief of Macroeconomics and Development» bei der UN-Organisation für Welthandel und Entwicklung (UNCTAD) in Genf, in dem er betont: „Es gibt ihn nicht, den letzten Terroristen".
Karsten Weitzenegger

Versöhnung, nicht Krieg wird Terrorismus ein Ende setzen | Internationaler Ve... - 0 views

  •  
    Krieg wird den Terrorismus nicht beenden - nur Versöhnung. So ist die Stellungnahme des Internationalen Versöhnungsbundes zu den Anschlägen in Paris überschrieben.
Karsten Weitzenegger

FRIEDEN FRAGEN für Kinder zu Fragen über Krieg und Frieden - 0 views

  •  
    Frieden-fragen.de ist ein Internetangebot für Kinder zu Fragen über Krieg und Frieden, Streit und Gewalt. Es gibt kindgerechte und ehrliche Antworten auf zentrale Fragen des Zusammenlebens.
Karsten Weitzenegger

Wider die militärische Ultima Ratio: Gewaltfreie Alternativen zum Schutz von ... - 0 views

  •  
    "Die Rede von der einzigen Alternative zwischen Nichtstun und militärischem Eingreifen ist unzureichend für die ethische und politische Urteilsbildung: Sie blendet aus, dass es in jeder Situation mehr als nur zwei Handlungsmöglichkeiten gibt. " Dietrich Becker-Hinrichs
Karsten Weitzenegger

35 Hilfsorganisationen und 150.000 Menschen rufen zum Ende der Blockade in Gaza auf - 0 views

  •  
    Mehr als 150.000 Menschen aus der ganzen Welt richten sich zusammen mit 35 Hilfs-, Glaubens-, Entwicklungs- und Menschenrechtsorganisationen mit einem beispiellosen Appell an Staats- und Regierungschefs weltweit: Sie rufen sie dazu auf, die israelische Regierung dazu zu bringen, die Gaza-Blockade aufzuheben und dringend benötigte Baumaterialien zum Wiederaufbau in den Küstenstreifen zu lassen.
Karsten Weitzenegger

Weltfremde Rüstungspolitik | evangelisch.de - 0 views

  •  
    Ein Gewaltdenken dominiert seit Jahrtausenden die Politik und brannte sich in das menschliche und politische Bewusstsein, als sei es ein Naturgesetz. Gewalt und Krieg zeugen eben nicht von Vernunft, sondern vom Scheitern der "ratio", der Vernunft. Es gibt zahlreiche Beispiele, in denen ein gewaltloser Umgang mit Konflikten erfolgreich war.
Karsten Weitzenegger

DasErste, Quelle: ARD Bild zur Sendung Morgenmagazin, Quelle: Das Erste Entwi... - 0 views

  •  
    Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hält Vorschläge seiner Partei, Flüchtlinge im Mittelmeer aufzusammeln, nach Afrika zurückzubringen, damit sie dort einen Asylantrag stellen können, für "nicht realisierbar". Die angrenzenden EU-Staaten müssten unterstützt und in den Flüchtlingsländern müsse investiert werden. Weiterhin forderte Müller eine Differenzierung bei der Flüchtlingsfrage. Die größte Aufmerksamkeit müsse den syrischen Bürgerkriegsflüchtlingen gelten.
Karsten Weitzenegger

Die unsinnige Zweiteilung Afrikas: Weiße Perspektiven - taz.de - 0 views

  •  
    Die Trennung von Nordafrika und Subsahara-Afrika mag gebräuchlich sein - aber sie ist mörderisch. Und sie spaltet den Kontinent bis heute. Dominic Johnson in der taz über Weiße Perspektiven.
Karsten Weitzenegger

Zusammenbruch der Peripherie | Gerd Bedszent - 0 views

  •  
    In dem jüngst vom Horlemann-Verlag herausgebrachten Buch schaut sich Bedszent einige Länder aus der Peripherie an. Dabei geht der Autor nicht nur auf die Gegenwart der Länder ein, sondern skizziert auch einen historischen Werdegang und zeigt, warum manche Staaten es nie geschafft haben, moderne bürgerliche Gesellschaften zu werden.
Karsten Weitzenegger

Hans Roslings Ignoranz-Test: Kennen Sie die Lage der Welt? - SPIEGEL ONLINE - 0 views

  •  
    Kriege, Klimawandel, Katastrophen - es sieht nicht gut aus für die Menschheit. Aber stimmt das tatsächlich? Oder entwickelt sich die Erde gar zum Besseren? Prüfen Sie Ihren Wissensstand und machen Sie den Ignoranz-Test.
Karsten Weitzenegger

Unterzeichnen | Bevor es zu spät ist - 0 views

  •  
    Ich habe soeben auf der Webseite www.bevor-es-zu-spät-ist.de folgenden Appell für Friedenspolitik statt Militäreinsätze unterzeichnet: „Ich widerspreche einer Politik, die militärische Einsätze Deutschlands verstärken will. Deutschland muss stattdessen eine aktive Friedenspolitik entwickeln und endlich eine Vorreiterrolle beim Ausbau ziviler Konfliktbearbeitung übernehmen."
1 - 20 of 25 Next ›
Showing 20 items per page