Skip to main content

Home/ Entwicklungspolitik/ Group items tagged wissenschaft

Rss Feed Group items tagged

Karsten Weitzenegger

SDiA | Sustainable Development in Action, 1.-3. November 2018 in Heidelberg - 0 views

  •  
    Die interdisziplinäre Konferenz richtet sich an Studierende, junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie an Young Professionals aus aller Welt und wird gemeinsam wird gemeinsam vom Heidelberg Center for the Environment (HCE) der Universität Heidelberg und Momentum Novum organisiert. In zahlreichen Vorträgen und Inputs während der englischsprachigen Konferenz informieren national und international anerkannte Nachhaltigkeits- und Klimaexpertinnen und -experten über verschiedene Kernbereiche nachhaltiger Entwicklung. Darüber hinaus können die Teilnehmenden das Erlernte in eigens entwickelten "Action Labs" praktisch umsetzen, zu denen ein Startup-Lab, eine Simulation der 24. UN-Klimakonferenz (COP24), ein Szenario-Workshop und ein Design-Thinking-Workshop gehören.
Karsten Weitzenegger

Bestimmen Sie die Forschungsthemen der Sozial-ökologischen Forschung für die ... - 0 views

  •  
    Interessierte und ExpertInnen haben vom 5. bis zum 30. Juni auf der neuen Plattform www.nachhaltigkeitsforschung-gestalten.de die Möglichkeit, die zentralen Forschungsthemen der Sozial-ökologischen Forschung für die nächsten Jahre mitzubestimmen.
Karsten Weitzenegger

Essayband „Entwicklungspolitik in Zeiten der SDGs" zum 80. Geburtstag von Fra... - 0 views

  •  
    Entwicklungspolitik hat Franz Nuscheler nie als isoliertes Politikfeld verstanden, sondern als Teil globaler Strukturpolitik, in der Menschenrechte eine zentrale Bedeutung haben. Er wird von der Annahme geleitet, dass internationale Politik vor dem Hintergrund gemeinsamer Überlebensinteressen als vielschichtige Mehr-Ebenen- und Multi-Akteurs-Politik angelegt sein muss, die dem Primat globaler Kooperation folgt. Auch wenn diese Überzeugung im Zeitalter einer „nation first"-Rhetorik in die Defensive geraten ist, bleibt sie zwingend und weitsichtig. Frühzeitig verwies Franz Nuscheler darauf, dass Globalisierungsprozesse auch Verwerfungen nach sich ziehen, die politisch gestaltet werden können und müssen.
Karsten Weitzenegger

Biodiversität nimmt weiter ab: Der Klimawandel spielt bei der Abnahme der Bio... - 0 views

  •  
    Die Forscher des Weltbiodiversitätsrates IPBES heben hervor, wie bedeutsam die biologische Vielfalt für das Überleben der Menscheit ist. Denn der Rückgang der Arten vermindert die Fähigkeit der Natur, zum Wohlergehen der Menschen beizutragen.
Karsten Weitzenegger

Das Deutsche Klima Konsortium #DKK repräsentiert die deutsche Klima- und Klim... - 0 views

  •  
    Das Deutsche Klima-Konsortium (DKK) repräsentiert die wesentlichen Akteure der deutschen Klima- und Klimafolgenforschung. Unter dem Leitmotiv 'Forschung für Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt' führt das DKK renommierte Forschungseinrichtungen zusammen, die mit ihrer Arbeit dazu beitragen, klimatische Veränderungen zu erkennen und Handlungsmöglichkeiten der Vermeidung und Anpassung aufzuzeigen.
Karsten Weitzenegger

scinexx | Welternährung : Strategien gegen den Hunger der Welt - 0 views

  •  
    Das Recht auf Nahrung ist ein Menschenrecht - und doch hungern weltweit Millionen von Menschen. In Zukunft könnte sich dieses Problem weiter verschärfen. Denn die Nachfrage nach Getreide, Fleisch und Co steigt. Welche Faktoren beeinflussen diese Entwicklung und mit welchen Strategien lässt sich dem zunehmendem Hunger begegnen?
Karsten Weitzenegger

Deutsches Komitee für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth | Startseite - 0 views

  •  
    Das DKN Future Earth agiert als nationale Vertretung für die internationalen Beziehungen, Entwicklungen und Aktivitäten im Rahmen der internationalen Forschungsprogramme Future Earth und WCRP. Auf nationaler Ebene unterstützt das DKN Future Earth die fächerübergreifende, integrative Forschung und die Identifizierung gesellschaftsrelevanter Forschungsthemen im nationalen und internationalen Kontext. In diesem Zusammenhang fördert das DKN Future Earth die Zusammenarbeit zwischen Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften, und Ingenieurswissenschaften, um Forschungsaktivitäten voranzubringen, die die Wege hin zu einer global nachhaltig agierenden Gesellschaft befördern, Probleme systematisch angehen und gesellschaftsrelevantes Wissen erzeugen.
Karsten Weitzenegger

Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 soll die Deutsche Nachhaltigkeitss... - 0 views

  •  
    Die SDG Wissenschaftsplattform hilft dabei, bestehende Forschung um die Dimension der umsetzungsorientierten Herausforderungen zu erweitern, Ergebnisse zeitlich und thematisch zu bündeln und neue Forschungsbedarfe an die Wissenschaft zurückzuspielen.
Karsten Weitzenegger

Verbleibendes CO2-Budget wird knapp - 0 views

  •  
    Auf der Klimakonferenz von Paris haben sich die Staaten darauf verständigt, die globale Erderwärmung auf deutlich unter 2°C und möglichst 1,5°C im Vergleich zum vorindustriellen Niveau zu begrenzen. Die Zeit, um diese ambitionierten Ziele zu erreichen wird knapp. Eine CO2-Uhr des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change veranschaulicht, wie wenig Zeit nur noch bleibt. Nach einigen Modellen ist die Zeit für das Einhalten des 1,5°-Ziels bereits abgelaufen, selbst in optimistischen Szenarien bleiben nur noch wenige Jahre.
Karsten Weitzenegger

BLICKPUNKT ZUKUNFT - Zeitschrift mit Beiträgen und Zeitdokumenten zur Zukunft... - 0 views

  •  
    BLICKPUNKT ZUKUNFT erscheint seit dem Jahre 1981 regelmäßig als Druckausgabe und ist auch als PDF-Dokument im Internet seit dem Jahre 1997 kostenlos erhältlich. Die Ausgaben 50 bis 60 wurden von Werner Mittelstaedt und der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler - (VDW e.V.) gemeinsam herausgegeben. Seit Ausgabe 61 wird BLICKPUNKT ZUKUNFT von Werner Mittelstaedt alleine herausgegeben.
Karsten Weitzenegger

„Gefährlichster Zeitpunkt der Menschheitsgeschichte" | Internationale Politik... - 0 views

  •  
    Aus all dem ergibt sich für mich, dass wir dringend enger zusammenarbeiten müssen, als das je in der Menschheitsgeschichte nötig war. Wir stehen vor gewaltigen und überaus beunruhigenden Umweltproblemen: Klimawandel, Lebensmittelsicherheit, Überbevölkerung, Rückgang der Artenvielfalt, Epidemien, Übersäuerung der Meere. All diese Phänomene zeigen uns, dass wir gerade am gefährlichsten Zeitpunkt der Menschheitsgeschichte stehen.
Karsten Weitzenegger

KlimaLounge » Nah dran am Wandel » SciLogs - Wissenschaftsblogs - 0 views

  •  
    Die SciLogs sind eine Familie von Wissenschaftsblogs. Sie vereinen die Stärken wissenschaftlicher Kultur und des Mediums Blog. Unser Anliegen ist der interdisziplinäre Dialog über Wissenschaft in all ihren Fassetten: Forschung, Anwendung, Politik, Ethik, Werte. Die Blogger sind Forscher, Theoretiker, Praktiker, Journalisten, Enthusiasten.
Karsten Weitzenegger

SPIEGEL ONLINE Projekt Expedition #ÜberMorgen beleuchtet die SDGs konkret für... - 0 views

  •  
    Sich gesund zu ernähren, sinnvoll einzukaufen oder nachhaltig zu reisen liegt voll im Trend. Doch was bedeutet das konkret? SPIEGEL ONLINE nimmt das Thema unter die Lup
Karsten Weitzenegger

Centre for Globalisation and Governance (CGG) : Universität Hamburg - 0 views

  •  
    Ziel des im Jahre 2004 gegründeten Centrums ist es, das Verständnis über die Prozesse und die Wirkungen der Globalisierung zu erhöhen und zur Weiterentwicklung des Stands der empirischen Forschung und des theoretischen und methodologischen Rahmens zur Analyse des Zusammenwirkens von Globalisierung und Governance beizutragen.
Karsten Weitzenegger

Nachwuchsnetzwerk Gender & Nachhaltigkeit Nachwuchswissenschaftler*innen sch... - 0 views

  •  
    Das Nachwuchsnetzwerk Gender & Nachhaltigkeit versteht sich als ein offenes Forum für Menschen, die sich in akademischen und nicht-akademischen Kontexten mit den Zusammenhängen von Geschlechtergerechtigkeit und Nachhaltigkeit beschäftigen. Vordergründige Ziele des Netzwerkes sind der gegenseitige Austausch, die kollegiale Beratung und die Entwicklung gemeinsamer Projekte.
Karsten Weitzenegger

Amina Mohammed: Es ist keine Nord-Süd-Agenda mehr - Deutsche Gesellschaft für... - 0 views

  •  
    Interview mit Amina Mohammed, Sonderberaterin des UN-Generalsekretärs für die Entwicklungsplanung nach 2015, über den Stand des Verhandlungsprozesses der Post-2015-Entwicklungsagenda, die maßgeblichen Diskussionsforen, die Einbeziehung der Wissenschaft, innovative Finanzierungsinstrumente, mögliche Rechenschaftsmechanismen und die Verantwortung der Mitgliedstaaten.
Karsten Weitzenegger

AcademicsForPeace #Appell #Türkei: Für das Recht, im Krieg den Frieden zu for... - 0 views

  •  
    WissenschaftlerInnen aus aller Welt verteidigen ihre Kolleginnen und Kollegen in der Türkei. Eine Initiative von medico international und kritnet.
Karsten Weitzenegger

GLOBAL UNDERSTANDING | The IGU Initiative of - Global Understanding - 0 views

  •  
    Die drei Weltdachverbände der Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften haben das Jahr 2016 zum International Year of Global Understanding (IYGU) ausgerufen. Das internationale Themenjahr wirbt für neue Perspektiven auf alltägliche Lebenszusammenhänge und will dazu beitragen, ein besseres Verständnis über lokale und globale Zusammenhänge und deren Verknüpfungen zu schaffen. Im Rahmen des IYGU 2016 sind vor allem Aktivitäten und Initiativen in den Bereichen Forschung, Bildung und Information geplant. Ziel ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse in eine nachhaltigere Lebensweise zu überführen.
Karsten Weitzenegger

scinexx mit wissenschaftlichen Blick auf den Klimagipfel in Paris: Schaffen wir den ent... - 0 views

  •  
    Es geht um die Klimazukunft der Erde: Am 30. November 2015 beginnt in Paris der vielleicht entscheidende UN-Klimagipfel. Denn wenn die Politiker sich jetzt nicht auf ein verbindliches Klimaabkommen einigen, dann könnte es zu spät sein, um den Klimawandel noch auf ein erträgliches Maß zu begrenzen. Aber wie stehen die Chancen?
Karsten Weitzenegger

Übersicht Entwicklungspolitische Studiengänge - 0 views

  •  
    Aktuelle Liste Entwicklungspolitischer Studiengänge der Sektion Entwicklungstheorie und Entwicklungspolitik der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft
1 - 20 of 26 Next ›
Showing 20 items per page