Skip to main content

Home/ Entwicklungspolitik/ Group items tagged friedensdienst

Rss Feed Group items tagged

Karsten Weitzenegger

Neues Handbuch „Managing Outcomes" der AGEH | ZFD Ziviler Friedensdienst - 0 views

  •  
    Das Handbuch „Managing Outcomes" der AGEH gibt insbesondere ZFD-Partnerorganisationen und ZFD-Fachkräften einen Leitfaden für Projektplanung, -monitoring und -evaluation (PME) an die Hand. „Ziel des Buches ist es, anhand der vorgestellten Methode Projekte im ZFD-Kontext erfolgreicher umzusetzen und damit langfristig die Arbeit der Partnerorganisationen nachhaltiger zu gestalten", so Christian Kuijstermans, Berater für wirkungsorientiertes PME bei der AGEH und Autor des Buches. Neben der fundierten Einführung in den „Managing Outcomes"-Ansatz mit Hilfe grafischer Elemente enthält das Buch eine Vielzahl an Arbeitsblättern zur konkreten Umsetzung. Beispiele aus Projekten der ZFD-Partnerorganisationen der AGEH veranschaulichen die praktische Arbeit mit dem „Managing Outcomes"-Ansatz. Lokale PME-Fachkräfte, die in ZFD-Programmen weltweit arbeiten, haben ihre Erfahrungen aus vielen Jahren praktischer Arbeit mit der Methode ebenfalls einfließen lassen.
Karsten Weitzenegger

Sommerakademie für Studierende: Frieden, Gerechtigkeit und Inklusion für alle... - 0 views

  •  
    Sommerakademie 2017 Frieden, Gerechtigkeit und Inklusion für alle! Wer erfüllt die Ziele der Agenda 2030?
Karsten Weitzenegger

Appell: "Den Frieden fördern, nicht den Krieg!" Forum Ziviler Friedensdienst - 0 views

  •  
    Mit einer bundesweiten Anzeige wollen wir in möglichst vielen Medien die Abgeordneten des Bundestages dazu auffordern, dem Haushaltsentwurf 2017 Ende November im Bundestag nur dann zuzustimmen, wenn der vorgelegte Entwurf der Bundesregierung noch substantielle Veränderungen hin zu einem Ausbau ziviler friedenspolitischer Maßnahmen erfährt.
Karsten Weitzenegger

Peace Brigades International Deutschland | Making space for peace - 0 views

  •  
    PBI ist eine von der UN anerkannte Organisation, die sich in Krisengebieten erfolgreich für Menschenrechte und gewaltfreie Konfliktbearbeitung einsetzt. Die Schutzbegleitung, Advocacy- und Öffentlichkeitsarbeit schützt Aktivisten, und es werden Handlungsräume für den Frieden geschaffen. pbi ist dabei den Grundsätzen der Gewaltfreiheit, Unabhängigkeit, der Unparteilichkeit und Nichteinmischung verpflichtet.
Karsten Weitzenegger

Tierra del Maíz zeigt vier Umwelt- und Landrechtsverteidiger_innen - 0 views

  •  
    pbi hat in Zusammenarbeit mehrerer Länderprojekte und nationaler Gruppen einen neuen Dokumentarfilm über Landrechte in Lateinamerika veröffentlicht. Der Film "Tierra del Maíz" (Spanisch mit englischen Untertiteln) zeigt vier Umwelt- und Landrechtsverteidiger_innen aus Mexiko, Guatemala, Kolumbien und Honduras, die sich für die Verteidigung der Landrechte im Kontext von privaten Großinvestitionen engagieren. Sie geben Einblicke in ihre Arbeit und die damit verbundenen Risiken und Ängste. Dabei wird auch der Mangel an staatlichen Schutzmechanismen nicht verschwiegen.
Karsten Weitzenegger

Frieden und Gerechtigkeit jetzt! -Aktion vom Forum Ziviler Friedensdienst - 0 views

  •  
    Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin! Deutschland muss endlich mehr Verantwortung übernehmen für Frieden und Gerechtigkeit und einen angemessenen Beitrag zur Post-2015-Agenda für nachhaltige Entwicklung leisten. Aktuell geben Sie mehr als drei Mal soviel aus für Militär und Rüstung als für Frieden und Entwicklung. Dieses Missverhältnis müssen Sie ändern!
Karsten Weitzenegger

Warum Männer nicht weinen und im Friedensprozess versagt haben | forumZFD - 0 views

  •  
    Nitzan Menagem über ihre Arbeit am Willy-Brandt-Center in Jerusalem
Karsten Weitzenegger

Auf nach Berlin zur Aktion „Friedensband" | Bevor es zu spät ist - 0 views

  •  
    Am 6. September ist es soweit: Nach dem Abschluss der 2. Friedensmobil-Tour spannen wir das „Friedensband" in Berlin! ein Zeichen der Bürgerinnen und Bürger für Friedenspolitik statt Militäreinsätze ist in diesen Wochen dringender denn je. Der Ukraine-Konflikt, Krieg in Gaza und die fortdauernde Gewalt in Syrien und im Irak machen deutlich, aktive Friedenspolitik braucht unsere Unterstützung! Denn es mehren sich Stimmen und Stimmungen für eine Politik militärischer Stärke, auch Medien beteiligen sich am Aufbau neuer Feindbilder.
1 - 8 of 8
Showing 20 items per page