Skip to main content

Home/ Entwicklungspolitik/ Group items tagged governance

Rss Feed Group items tagged

Karsten Weitzenegger

UN-Reformen für die 2030‑Agenda: Das #HLPF ist für die #SDGs nicht ausreichen... - 0 views

  •  
    In der Studie wird zunächst untersucht, welche Arbeitsmethoden und Praktiken dazu beigetragen haben, dass die Mitgliedstaaten im September 2015 die ambitionierte 2030-Agenda samt der darin vereinbarten Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) im Konsens verabschieden konnten. Das »Hochrangige Politische Forum zu Nachhaltiger Entwicklung« (HLPF) ist der­zeit das Herzstück der UN-Nachhaltigkeitsgovernance. Es soll die Mitglied­staaten dabei unterstützen, politische Führungsverantwortung für die Umsetzung der 2030-Agenda zu übernehmen. Die Analyse zeigt jedoch, dass das HLPF an seiner Aufgabe zu scheitern droht: Die Komplexität der 2030-Agenda, das weit gefasste Mandat, die hohen Teilnehmerzahlen und Erwar­tungen schaffen Probleme für ein Forum, das - 2013 ins Leben gerufen - für all dies nicht ausgestattet worden ist.
Karsten Weitzenegger

Indikatoren für Städte. Die SDGs vor Ort umsetzen. Global Governance Spotligh... - 0 views

  •  
    Mit SDG 11 gibt es in der Agenda 2030 ein eigenes Ziel zu nachhaltiger Stadtentwicklung. Städte und Gemeinden sollen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig werden. Doch auf welcher Grundlage können Städte eigene Fortschritte messen? Jacqueline M. Klopp informiert im aktuellen Global Governance Spotlight über die Entwicklung von Indikatoren auf internationaler Ebene und gibt Empfehlungen, wie Städte daran mitwirken und selbst Daten erheben können.
Karsten Weitzenegger

Centre for Globalisation and Governance (CGG) : Universität Hamburg - 0 views

  •  
    Ziel des im Jahre 2004 gegründeten Centrums ist es, das Verständnis über die Prozesse und die Wirkungen der Globalisierung zu erhöhen und zur Weiterentwicklung des Stands der empirischen Forschung und des theoretischen und methodologischen Rahmens zur Analyse des Zusammenwirkens von Globalisierung und Governance beizutragen.
Karsten Weitzenegger

Media, Human Rights & Good Governance | Innovative Projects - 0 views

  •  
    Die Deutsche Welle bietet Anregungen, wie sich entwicklungspolitische Maßnahmen an der Schnittstelle Medienentwicklung, Meinungsfreiheit und gute Regierungsführung praktisch umsetzen lassen. Das Angebot soll kontinuierlich ausgebaut werden und steht allen Projektpartnern auch über die Pilotphase hinaus als Informations- und Dialog-Plattform zur Verfügung.
Karsten Weitzenegger

Regieren jenseits des Nationalstaates | bpb Informationen zur politischen Bildung - 0 views

  •  
    Von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) über die Welthandelsorganisation (WTO) bis hin zu Klimagipfeln - Regieren jenseits des Nationalstaates ist so vielfältig wie komplex. Die neuen "Informationen zur politischen Bildung" benennen Handlungsfelder und analysiert Möglichkeiten und Grenzen supranationaler Regulierung und Kooperation in einer globalisierten Welt.
Karsten Weitzenegger

Gescheiterte Staaten: Leben im Zusammenbruch | Telepolis - 0 views

  •  
    Die Desintegration des kapitalistischen Weltsystems ist längst im vollen Gange, sie wird nur nicht als solche wahrgenommen
Karsten Weitzenegger

Pepe Mujica - Der Präsident | Ein Film von Heidi Specogna - 0 views

  •  
    Film der Dokumentarfilmemacherin Heidi Specogna aufmerksam machen: 'Pepe Mujica - der Präsident' über den Staatspräsidenten und Ex-Guerilla Kämpfer Uruguays, José "Pepe" Mujica, und seine Frau, Lucía Topolansky.
Karsten Weitzenegger

Bonn Conference: Neue internationale Konferenzreihe für nachhaltiges Handeln ... - 0 views

  •  
    Die Bonn Conference am 12.-13. Mai 2015 befasst sich mit den Nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen nach 2015 und schlägt dabei eine Brücke zwischen Theorie und Praxis.
Karsten Weitzenegger

Nach dem arabischen Frühling: Deutsches Institut für Entwicklungspolitik - 0 views

  •  
    - Wie können die vorhandenen Wasser- und Bodenressourcen sowie die Lebensmittelmärkte besser gemanagt werden, um Nahrungssicherheit zu gewähren und soziale Konflikte zu vermeiden? - Welche Reformen im Bereich Governance sind notwendig, um Menschenwürde und Freiheit zu sichern? - Wie müssen Industriepolitik, Subventionspolitik, sowie Initiativen zur Entwicklung des Privatsektors und der Sozialpolitik ausgestaltet werden, um nachhaltige und produktive Beschäftigung zu sichern? - Welche Maßnahmen im Energiebereich können eine kohlenstoffarme Entwicklung befördern?
Karsten Weitzenegger

Quo Vadis, Weltbank? Zur Reform der sozialen und ökologischen Standards - 0 views

  •  
    Die Weltbank widmet sich zum ersten Mal in ihrer Geschichte einer umfassenden Reform ihrer veralteten und unzureichenden Umwelt- und Sozialstandards. Ein Jahr nach Beginn des Revisionsprozesses ist aber weiterhin unklar, ob die Reform die notwendigen Impulse setzen wird. Christian Scheper, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am INEF, analysiert in seinem Global Governance Spotlight den vielschichtigen Reformdruck der Weltbank und wagt einen Ausblick hinsichtlich der Wirksamkeit des Reformprozesses.
Karsten Weitzenegger

Arabischer Frühling: ipg-Gespräch mit Noam Chomsky - 0 views

  •  
    Arabischer Frühling: "Die Macht sagt nicht einfach: Danke für die Demontage!". Ein exklusives ipg-Gespräch über den Arabischen Frühling mit Professor Noam Chomsky. ipg-journal, November 2013
Karsten Weitzenegger

Südlink 165 - Global Governance: INKOTA-netzwerk e.V. - 0 views

  •  
    Passend zur diesjährigen INKOTA-Herbsttagung, widmet sich der aktuelle Südlink dem Thema Global Governance. Ein spannendes Heft - unter anderem mit Beiträgen von ReferentInnen der Herbsttagung.
1 - 12 of 12
Showing 20 items per page