Skip to main content

Home/ Entwicklungspolitik/ Group items tagged forschung

Rss Feed Group items tagged

Karsten Weitzenegger

Das Deutsche Klima Konsortium #DKK repräsentiert die deutsche Klima- und Klim... - 0 views

  •  
    Das Deutsche Klima-Konsortium (DKK) repräsentiert die wesentlichen Akteure der deutschen Klima- und Klimafolgenforschung. Unter dem Leitmotiv 'Forschung für Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt' führt das DKK renommierte Forschungseinrichtungen zusammen, die mit ihrer Arbeit dazu beitragen, klimatische Veränderungen zu erkennen und Handlungsmöglichkeiten der Vermeidung und Anpassung aufzuzeigen.
Karsten Weitzenegger

PEGNet-Konferenz diskutiert Maßnahmen gegen Ungleichheit | E+Z - Entwicklung ... - 0 views

  •  
    Investitionen in Bildung und soziale Sicherungssysteme tragen zur Verteilung des Wohlstands bei.

    Die PEGNet-Konferenz ist eine der wenigen Konferenzen, die Wissenschaftler und Praktiker zusammenbringt, und alle Beteiligten waren sich einig, dass es mehr Plattformen wie diese brauchte. Dennoch bedauerten einige Praktiker, dass sich viele Wissenschaftler sichtlich schwertaten, ihre oft recht theoretischen Ergebnisse für sie greifbar zu machen und konkrete Handlungsempfehlungen daraus abzuleiten.
Karsten Weitzenegger

Klimalog - Forschung und Dialog für eine klimagerechte Transformation: Deutsc... - 0 views

  •  
    Im Rahmen des Klimalogs fördert das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) den wissensbasierten und handlungsorientierten Austausch von Entscheidungsträgern und Meinungsmachern aus Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft verschiedener Ländergruppen über die wichtigsten inhaltlichen Brennpunkte künftiger globaler Klimapolitik und die Ausgestaltung in der internationalen Zusammenarbeit mit Entwicklungs- und Schwellenländern.
Karsten Weitzenegger

Deutsches Komitee für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth | Startseite - 0 views

  •  
    Das DKN Future Earth agiert als nationale Vertretung für die internationalen Beziehungen, Entwicklungen und Aktivitäten im Rahmen der internationalen Forschungsprogramme Future Earth und WCRP. Auf nationaler Ebene unterstützt das DKN Future Earth die fächerübergreifende, integrative Forschung und die Identifizierung gesellschaftsrelevanter Forschungsthemen im nationalen und internationalen Kontext. In diesem Zusammenhang fördert das DKN Future Earth die Zusammenarbeit zwischen Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften, und Ingenieurswissenschaften, um Forschungsaktivitäten voranzubringen, die die Wege hin zu einer global nachhaltig agierenden Gesellschaft befördern, Probleme systematisch angehen und gesellschaftsrelevantes Wissen erzeugen.
Karsten Weitzenegger

KlimaLounge » Nah dran am Wandel » SciLogs - Wissenschaftsblogs - 0 views

  •  
    Die SciLogs sind eine Familie von Wissenschaftsblogs. Sie vereinen die Stärken wissenschaftlicher Kultur und des Mediums Blog. Unser Anliegen ist der interdisziplinäre Dialog über Wissenschaft in all ihren Fassetten: Forschung, Anwendung, Politik, Ethik, Werte. Die Blogger sind Forscher, Theoretiker, Praktiker, Journalisten, Enthusiasten.
Karsten Weitzenegger

T20 Germany - The network of research institutes and think tanks from the G20 countries - 0 views

  •  
    The T20 as a politically independent network of research institutes and think tanks from the G20 countries facilitates interaction and dialogue among its members and provides research-based policy advice to the G20. It develops policy recommendations within thematic Task Forces, organizes events and dialogues with G20 policy makers, other engagement groups and the global public. As part of the German leadership of the international forum, the Federal Government has jointly entrusted the IfW and the DIE with organizing and chairing the T20 process
Karsten Weitzenegger

Centre for Globalisation and Governance (CGG) : Universität Hamburg - 0 views

  •  
    Ziel des im Jahre 2004 gegründeten Centrums ist es, das Verständnis über die Prozesse und die Wirkungen der Globalisierung zu erhöhen und zur Weiterentwicklung des Stands der empirischen Forschung und des theoretischen und methodologischen Rahmens zur Analyse des Zusammenwirkens von Globalisierung und Governance beizutragen.
Karsten Weitzenegger

DFG-Onlineangebot „KlimaTaucher - Wissen aus der Meeresforschung" - 0 views

  •  
    Im Mittelpunkt des vielfältigen Angebots steht eine Webvideoreihe, die Fragen zur Klimageschichte und zu Klimavorhersagen aufgreift, aber auch Auswirkungen des Klimawandels und Möglichkeiten der Klimamanipulation anspricht. Ein junges Moderatorenteam besucht Expertinnen und Experten aus verschiedenen Forschungseinrichtungen und stellt ihnen nur scheinbar naheliegende Fragen: Ist es nicht schön, wenn es wärmer wird? Hat sich das Kima nicht schon immer verändert? Und können wir das Klima reparieren? Die Videoreihe startet zunächst mit zwei Filmen; bis zum Herbst 2016 folgen sechs weitere Videos im Drei-Wochen-Takt.
Karsten Weitzenegger

Klimawandel verstärkt Klimaflucht - klimaretter.info - 0 views

  •  
    Weltweit fliehen immer mehr Menschen vor Naturkatastrophen und gewaltsamen Konflikten. Umstritten ist, inwiefern der Klimawandel eine Mitschuld an den "erzwungenen Wanderungen" und "geplanten Umsiedlungen" trägt. Klima- und Migrationsforscher stellen neue Erkenntnisse vor.
    Wie bedeutsam der Klimawandel für die weltweite Migration ist, lässt sich gegenwärtig nicht genau beziffern und fraglich ist auch, ob das jemals möglich sein. Es gibt einfach zu viele Beweggründe und Faktoren, die dazu führen, dass Menschen ihre Heimat dauerhaft verlassen.
Karsten Weitzenegger

Zivilgesellschaftliche Plattform Forschungswende - 0 views

  •  
    Wissenschafts- und Forschung, die zur Lösung der großen Probleme wie Klimawandel, Welternährung und Ressourcenknappheit beitragen, erfordern eine partizipative und transparente Wissenschafts- und Forschungskultur, die über technologische Lösungen hinausgeht. Dies ist ein wichtiger Beitrag, um die Transformation zu einer nachhaltigen und gerechten Gesellschaft zu ermöglichen.
Karsten Weitzenegger

Deutsch-Brasilianisches Symposium Nachhaltige Entwicklung - 0 views

  •  
    Das interdisziplinäre Deutsch-Brasilianische Symposium zur Nachhaltigen Entwicklung findet alle zwei Jahre abwechselnd in Baden-Württemberg und Brasilien statt. Diskutiert werden dabei aktuelle umweltrelevante Themen. Das hochschulübergreifende Brasilien-Zentrum der Universität Tübingen, das diese Reihe initiiert hat, fungiert dabei zusammen mit Baden-Württemberg International als Koordinierungsstelle in Deutschland.
Karsten Weitzenegger

Forschung für Nachhaltige Entwicklung (FONA) Bekanntmachung: „Nachwuchsgruppe... - 0 views

  •  
    Bekanntmachung des Bundesministerium für Bildung und Forschung der Richtlinie zur Förderung von wissenschaftlichen Nachwuchsgruppen zur Erforschung des globalen Wandels „Nachwuchsgruppen Globaler Wandel - 4 + 1"
Karsten Weitzenegger

Seht die weltweiten Migrationsbewegungen der letzten 2600 Jahre in einer faszinierenden... - 0 views

  •  
    Dr. Maximilian Schich, deutscher Kunsthistoriker an der University of Texas in Dallas, hat die großen Migrationsbewegungen in der Geschichte der Menschheit grafisch eindrucksvoll visualisiert. Seine Videoanimation Charting Culture zeigt Geburtsort und letzte Ruhestätte einflussreicher Persönlichkeiten unserer Kultur.
Karsten Weitzenegger

Globale.Trends.info - Erklärungsmuster für globale Prozesse und Perspektiven - 0 views

  •  
    Die Globalen Trends 2015 analysieren aktuelle Entwicklungen und längerfristige Trends in den Bereichen Frieden und Sicherheit, Weltgesellschaft sowie Weltwirtschaft und Nachhaltigkeit. Sie stellen aus einer fachübergreifenden Sicht Zusammenhänge her, liefern Erklärungsmuster für globale Prozesse und zeigen Perspektiven für eine verantwortungsvollere Politikgestaltung in der Weltgesellschaft auf
Karsten Weitzenegger

#Klimalog - Forschung und Dialog für eine klimagerechte Transformation: Deuts... - 0 views

  •  
    Im Rahmen des Klimalogs fördert das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) den wissensbasierten und handlungsorientierten Austausch von Entscheidungsträgern und Meinungsmachern aus Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft verschiedener Ländergruppen über die wichtigsten inhaltlichen Brennpunkte künftiger globaler Klimapolitik und die Ausgestaltung in der internationalen Zusammenarbeit mit Entwicklungs- und Schwellenländern.
Karsten Weitzenegger

European Association of Development Research and Training Institutes (EADI) startet neu... - 0 views

  •  
    Die European Association of Development Research and Training Institutes (EADI) ist der europäische Dachverband der Entwicklungsforschung. Ziel des Verbandes ist es, die Qualität von Entwicklungsforschung und -ausbildung zu erhöhen, die wissenschaftliche Kooperation in diesem Fachbereich zu fördern und die Forschungsergebnisse auch für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Webseiten machen europäische Entwicklungsforschung zugänglich.
Karsten Weitzenegger

TransRe | Umwelt-Migrations Nexus in Thailand - 0 views

  •  
    Das Projekt "Resilienz durch Translokalität. Klimawandel, Migration und soziale Resilienz im ländlichen Thailand"
    (TransRe) veröffentlicht am 10. November 2014 seine offizielle Homepage. Vor etwas mehr als einem Jahr nahm die vom BMBF geförderte Forschergruppe am Geographischen Institut der Uni Bonn ihre Arbeit mit dem Ziel auf eine neue Perspektive auf den Umwelt-Migrations Nexus zu eröffnen.
Karsten Weitzenegger

Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung - 0 views

  •  
    Die ÖFSE-website wurde nicht nur grafisch und technisch sondern auch inhaltlich erneuert. Sie informiert über Forschungstätigkeit und Ergebnisse in Form von Publikationen und Dokumentationen der Veranstaltungen.
Karsten Weitzenegger

Berlin Centre for Caspian Region Studies (BC CARE)  - 0 views

  •  
    Das Interdisziplinäre Zentrum ist ein virtuelles Gebäude, unter dessen Dach sich verschiedene Fachbereiche und Wissenschaftler der Berliner Forschung zur Kaspischen Region präsentieren. Das IZ BC CARE untergliedert sich dabei in verschiedene Arbeitsbereiche die interdisziplinär zur Kaspischen Region forschen.
Karsten Weitzenegger

EZ und institutionelles Lernen | Eine Austauschplattform zum Thema Entwicklungszusammen... - 0 views

  •  
    Vier Studentinnen der Philipps-Universität Marburg befassen sich mit der Frage "Wie wirksam sind Evaluationen in der Entwicklungszusammenarbeit unter dem Aspekt der Lernfähigkeit von EZ-Institutionen?"
    Der Mehrwert der Studie besteht hauptsächlich in der Veröffentlichung der durchgeführten Interviews in Form eines Blogs, welcher als transparente Informationsplattform dienen soll, mit der Aufforderung
    zur Meinungsäußerung.
1 - 20 of 29 Next ›
Showing 20 items per page