Skip to main content

Home/ PiratenThemen/ Group items tagged psychologie

Rss Feed Group items tagged

Logos _

Die beiden Männer fürs Grobe - News Ausland: Amerika - tagesanzeiger.ch - 0 views

  •  
    "Zwei dubiose Militärpsychologen erledigten die Folterarbeit für den amerikanischen Geheimdienst. Dabei ging es brachial zu und her."
Logos _

US-Geheimdienst CIA: Folterknechte angeheuert - Politik - Stuttgarter Zeitung - 0 views

  •  
    "Nach den Enthüllungen über die Foltermethoden der CIA herrscht weltweit Entsetzen. Der Geheimdienst heuerte private Fremdfirmen für seine Verhöre an. "
Logos _

Psychologen erhielten 80 Mio für CIA-Foltermethoden: Die Doktoren der Schmerz... - 0 views

  •  
    "Die brutalen CIA-Methoden haben zwei externe Psychologen entwickelt. Sie wurden steinreich damit."
Logos _

CIA-Folter: Folter outgesourct | Politik - Frankfurter Rundschau - 0 views

  •  
    "Neue Details zeigen das schockierende Ausmaß der brutalen CIA-Verhörmethoden. Der US-Geheimdienst heuerte eine Firma für die Misshandlungen an."
Logos _

Die "schwarze Psychologie" der CIA - fm4.ORF.at - 0 views

  •  
    "Die CIA-Folterpsychologen haben sich an Tierversuchen mit Einsatz von Elektroschocks der kognitiven Verhaltensforschung der späten 60er Jahre orientiert. "
Logos _

CIA lagerte Folter an Psychologen aus - news.ORF.at - 0 views

  •  
    "Der US-Auslandsgeheimdienst CIA hat einen Großteil der Folterverhöre an zwei ehemalige Psychologen der US-Luftwaffe ausgelagert, wie der am Dienstag veröffentlichte Untersuchungsbericht des Geheimdienstausschuss des US-Senats zeigt. Die CIA zahlte den beiden dafür rund 80 Mio. Dollar."
Logos _

Dokumentation menschlicher Grausamkeit: Die Foltermethoden der CIA - Yahoo Nachrichten ... - 0 views

  •  
    "Ein Untersuchungsbericht des US-Senats legt offen, wie die CIA im Namen der nationalen Sicherheit Terrorverdächtige verhört und dabei Foltermethoden angewandt hat. Das Ausmaß der Brutalität sorgt international für Kritik, und selbst das Weiße Haus und der US-Kongress geben vor, von den Verhören nicht in Kenntnis gesetzt worden zu sein."
Logos _

CIA-Folterbericht: US-Psychologen verdienten mit Folter Millionen - SPIEGEL ONLINE - 0 views

  •  
    "Der US-Bericht über die CIA-Folter von Terrorhäftlingen enthüllt: Viele Verhöre wurden an zwei ehemalige Militärpsychologen "outgesourct". Sie bekamen dafür rund 81 Millionen Dollar. "
Logos _

Folter bei der CIA: Wasser, Licht und Country-Musik - Kultur - Süddeutsche.de - 0 views

  •  
    "Die Air-Force-Psychologen James Mitchell und Bruce Jessen entwickelten das grausame CIA-Folterprogramm.
    Sie waren mitverantwortlich für das SERE-Training - "Survival, Evasion, Resistance, Escape", das Soldaten auf mögliche Gefangennahme durch Truppen von Staaten vorbereiten sollte, die sich über die Genfer Konvention hinwegsetzen, und entwickelten grausame Foltermethoden.
    In ihren Armeekarrieren haben sie nie einen Feind verhört und wurden trotz ihrer Grausamkeiten nie für ihre Taten belangt."
Logos _

Verführen als neues Verbraucherschutz-Modell? | Telepolis - 0 views

  • Es ist noch gar nicht so lange her, da wurden die vielen kleinen und großen manipulativen Tricks der Werbung und des Marketing heftig gebrandmarkt. Psychologische Schwächen der Menschen fürs Geschäft auszunutzen, galt als widerwärtig, menschenunwürdig und demokratiefeindlich.
  • Heute wird der Verbraucherpolitik von der hochgepushten Verhaltensökonomie empfohlen, mit den Tricks der Werbung und des Marketing die Verbraucher zu einem "vernünftigen" Verhalten zu bringen. Verhaltensökonomie ist dabei, sehr knapp zusammengefaßt, eine neue Disziplin, die die sozialpsychologischen Schwächen der Menschen, ihre Verletzlichkeit aus alten psychologischen Forschungsergebnissen sammelt und gezielt umsetzen möchte.

    Die Schwächen der Menschen für politische Beeinflussungsmethoden zu nutzen, ist jedoch eine Bankrotterklärung der Ideen von Bildung, Selbstbestimmung und ein Rückfall hinter das Verständnis der europäischen "Aufklärung" (Stichworte: Immanuel Kant, Menschenwürde, Demokratie, Selbstbestimmung.).

  • Dazu sollte den Kindern möglichst keine elterliche Liebe zukommen, am besten also weg von den Müttern und in Konditionierungs- und Zuchtanstalten mit dem Kind. So ein Verständnis hat übrigens eine recht gewisse Nähe zur Eugenik, dem Faschismus und der kommunistischen Voll-Kinderbetreuung, um die Frauen für die Berufsarbeit frei und selbstverwirklichungsfähig zu machen. Eine Idee, die von den sozialdemokratischen Parteien - auch sie lernen nicht durch Geschichte - heute immer noch favorisiert wird
  •  
    ""Anschubs"-Tricks werden zum fragwürdigen Politikinstrument
    Ökonomen, die modern sein und sich der Politik andienen wollen, kommen dazu offenbar auf den (Pawlowschen) Hund. Devotheit gegenüber der Politik ist in der Ökonomie immer schon groß geschrieben worden, das belegt die Mainstream-Geschichte dieser Disziplin. Neu ist die Unverfrorenheit, mit der man unter dem Etikett Ökonomie alte, übel beleumundete Dinge wie den Behaviorismus erneut ans Tageslicht holt. "
Logos _

Fall Mollath: Dr. Leipziger hält an Gefährlichkeitsprognose fest | Telepolis - 0 views

  •  
    "Chefarzt der Bayreuther forensischen Klinik erwartet "weitere rechtserhebliche Straftaten""
Logos _

Depressive Filesharer... | Telepolis - 0 views

  •  
    "Diese Korrelationen....Ein Forscher-Team, bestehend aus einem Softwareentwickler bei Microsoft, mehreren Computerwissenschaftlern, einer Psychologieprofessorin und Informatikern der Missouri University of Science and Technology (Missouri S&T), ist in seiner Untersuchung der Frage nachgegangen, inwiefern sich Depressionen auf die Nutzung des Internet auswirken."
1 - 12 of 12
Showing 20 items per page