Skip to main content

Home/ eVideo/ Group items tagged business

Rss Feed Group items tagged

Alex K

Facebook for Business - 3 views

Alex K

K A S S A E I - Home - 1 views

  •  
    Posterous-Blog vom Chef der Werbeagentur DDB @AmirKassaei
ilona maennchen

social media trends - 0 views

  •  
    to be update and inform
ilona maennchen

Kundennutzen-erfolgreich-vermarkten - 0 views

  •  
    Recherche über Hintergründe und neuen Erkenntnissen aus dem Beereich Marketing,anhand von Statistiken,Erfahrungen und wissenschaftlichen Untersuchungen
ilona maennchen

social media business - 0 views

  •  
    looking from different direction
anja c. wagner

Gutscheinconnection - 2 views

  •  
    Zum Thema "Geld verdienen" - hat zwar nichts mit Web 2.0 gemein, aber scheint eine Variante für eCommerce-Shops zu sein ...
anja c. wagner

Deutsche Unternehmen haben keine Mobility Strategie - 0 views

  • In nur ca. jedem fünften Unternehmen kommen bislang mobile ERP- oder CRM-Lösungen zum Einsatz und UC-Funktionen wie Instant Messaging und Presence sowie mobile CTI sind in den meisten Unternehmen noch nicht nutzbar ( Berlecon/PAC, 2011: Enterprise Mobility 2011 - www.berlecon.de/mobility2011). Worauf ist dieses Missverhältnis zurückzuführen?
ilona maennchen

Digitale Kommunikation (Teil 3): Verlinkungsstrategien « centrestage - 0 views

  •  
    Verlinkungswege der digitalen Zukunft wohin führt Sie uns?
ilona maennchen

ungle World zur Marke Eigenbau in der gegenwärtigen Wirtschaftskrise: - 1 views

  •  
    kritische Betrachtungsweise.............
ilona maennchen

kollektive Intelligenzen und deren Vernetzungsgrade - 0 views

  •  
    Dr. Gentsch erläutert den Begriff der kollektiven Intelligenz. Dabei führt er aus, dass bestehende Communities eine hohe Glaubwürdigkeit besitzen. Testberichten innerhalb von Gemeinschaften werden höhere Aufmerksamkeit zu Teil als Artikel in einschlägigen Fachzeitschriften. Des Weiteren geht Dr. Gentsch auf den hohen Vernetzungsgrad innerhalb von Communities ein.
Alex K

Cool Infographics - Blog - How Would You Like Your Graphic Design? #infographic - 1 views

  •  
    Wie utopisch (Kunden)Vorstellungen von (Graphic)Design sein können...
Brigitte Pott

Webinar 2011 Enterprise Search Trends to Impact Business Analytics, Social Media, Custo... - 1 views

  •  
    Corveo Webinar am 25.1.11 zu Trends wie:
    Social Networks - Companies will recognize that online communities have created yet another information silo, and will look to Enterprise Search 2.0 to unlock the value of information within communities in order to share it across employees, customers, partners and suppliers.
Alex K

Wie man innovativ wird - 0 views

  • Wickie macht immer alles richtig. Er hat die guten Ideen, die seinem Stamm immer wieder aus der Klemme helfen. Das schafft er aber nur, weil es die starken Männer gibt.
  • Auch Halvar von Flake macht es richtig. Er zählt auf Wickie, traut ihm etwas zu, lässt ihm Freiraum und hält sich mit vermeintlich besseren Ideen zurück. Er setzt seine Macht ein und bringt damit Wickies Ideen mit seinen „starken Männern” zur Umsetzung.
  • Auf Organisationen übertragen heißt das: Wer Ideen hat, muss auch Zugang zu machtvollen Akteuren und Ihren Ressourcen erlangen, sonst geht die mögliche Innovation unter. Auch Führungskräfte in Organisationen müssen eher die richtigen Leute haben als die besten Ideen. Erst wenn sie dafür sorgen, dass Ideen auch mit Macht verbunden werden, können sie zur Innovation reifen.
  • ...10 more annotations...
  • Missverständnis Nr. 1: Innovation ist ein Ziel an sich.
  • Missverständnis Nr. 2: Innovation heißt, etwas völlig neu zu denken.
  • Wobei Nachahmung nicht billiges Kopieren, sondern intelligentes Weiter-Denken, Übersetzen, Anpassen und Weitertreiben von Ideen Anderer meint – genau jene Fähigkeiten also, die Unternehmen wie JVC, Sony, Sharp oder McDonald’s groß gemacht haben.
  • Missverständnis Nr. 3: Innovation ist eine Art genialer Geistesblitz.
  • Missverständnis Nr. 4: Innovation ist eine Frage der Ressourcen.
  • Innovation ist also keine Frage der Mittel, sondern der Wege, denen eine Organisation folgt.
  • 1. Freiräume schaffen
  • „Die wichtigsten Innovationsaufgaben eines Managers: Freiräume schaffen und Neuerungsprozesse orchestrieren.” Antje Gardyan
  • 2. Innovation orchestrieren
  • Wer seine Organisation mit Innovationen voranbringen will, muss vielmehr Rahmenbedingungen schaffen, unter denen Ideen nicht nur entstehen, sondern auch durchgesetzt werden.
anja c. wagner

Design Thinking is Killing Creativity, A Presentation Redux | Design Sojourn - 1 views

  •  
    Schöne kritische Auseinandersetzung mit Design Thinking
anja c. wagner

Zusammenstellung der PR Krisen durch das Social Web von 2004-2009 - Tim Krischaks Poste... - 5 views

  •  
    Interessante Grafik zur Relevanz von Social Media in der Unternehmenskommunikation
anja c. wagner

The Pirate's Dilemma - 2 views

  • The Pirate’s Dilemma tells the story of how youth culture drives innovation and is changing the way the world works. It offers understanding and insight for a time when piracy is just another business model, the remix is our most powerful marketing tool and anyone with a computer is capable of reaching more people than a multi-national corporation.
  •  
    Noch ein eBook zum Download - jedeR kann selbst definieren, wieviel Geld es einem Wert ist.
1 - 20 of 48 Next › Last »
Showing 20 items per page