Skip to main content

Home/ pinkelinker/ Group items tagged Rentenversicherung

Rss Feed Group items tagged

Klaus Wichert

Vorsorgen durch Sparen? | flassbeck-economics - 0 views

  •  
    Die Rentendebatte dreht sich in erster Linie immer noch um die Frage, wie man eine Rente demographiefest macht. Der Ausgangspunkt einer solchen Reform ist immer der gleiche. Weil abzusehen ist, so die Argumentation, dass die Deutschen immer älter werden, sei das in den 50er Jahren eingeführte Umlageverfahren, der Generationenvertrag also, bei dem immer die heutige Generation für die Älteren aufkommt, nicht mehr haltbar. In diesem System würden die Rentenbeiträge spätestens 2030 bei 26 % liegen und das sei weder für die Arbeitnehmer noch für die Unternehmen zumutbar. Genau da wird die Rentenpolitik in Deutschland zum wirtschaftspolitisch gefährlichen Unfug.
Klaus Wichert

Sparen - Fluch oder Segen? | Johannes Schmidt - 0 views

  •  
    Die Diskussion über gesamtwirtschaftliche Fragestellungen leidet an einem schwerwiegenden Mangel: Den meisten Teilnehmern dieser Diskussion ist das Konzept der Saldenmechanik und dessen Tragweite kaum noch präsent. Der Aufsatz stellt das Konzept der Saldenmechanik vor und zeigt seine Bedeutung für wirtschaftspolitische Fragen auf. Insbesondere wird der Begriff des „Sparens" genauer ausgeleuchtet und - u.a. am Beispiel der Reform der Rentenversicherung - gezeigt, dass seine unpräzise Verwendung manche wirtschaftspolitische Schlussfolgerung relativiert oder entwertet.
1 - 2 of 2
Showing 20 items per page