Skip to main content

Home/ PR im Social Web/ Group items tagged facebook

Rss Feed Group items tagged

Marie-Christine Schindler

Meedia: Ruhig Blut: keine Furcht vor Shitstorms! - 0 views

  • was alle Shitstorms gemeinsam haben: Sie ziehen vorbei. Einige halten sich länger, andere klingen schon nach wenigen Tagen wieder ab
  • Doch für den eigenen Seelenfrieden gilt es zu unterscheiden zwischen einem unkontrollierbaren Shitstorm, der durch das Social Web rollt, und einer hitzig geführten Debatte unter tausenden bzw. zehntausenden Nutzern auf Ihrer Fanpage.
  • Facebook probiert in den Timelimes permanent neue Darstellungsvarianten aus.
  • ...3 more annotations...
  • übernimmt Facebook das "Teilen" jetzt eigenhändig.
  • Shitstorm-Prävention kann maximal darin bestehen, auf den Fall der Fälle vorbereitet zu sein. Verhindern lässt sich ein Sturm der Entrüstung allerdings in vielen Fällen nicht. Fällt eine Facebook-Seite einem Shitstorm zum Opfer, gilt es, den korrekten Umgang miteinander zu gewährleisten.
  • Ist es einem Seitenbetreiber nicht mehr möglich, eine Kommunikation gemäß den Facebook-Statuten zu führen, kann und darf jeder Seitenbetreiber die entsprechenden Einträge löschen. Das sollte allerdings das letzte Mittel der Wahl sein.
  •  
    Sechs Gründe, warum Sie dennoch nicht in Panik verfallen sollten.
Marie-Christine Schindler

Weltkarte - Soziale Netzwerke 2012 | Futurebiz - 3 views

  •  
    Facebook überholt in Brasilien Orkut.
    Russland (VKontakte) und in China (QZone) trotzen.
Marie-Christine Schindler

Timeline guide - 2 views

  •  
    Die Masse für Beiträge in der Facebook Chronik (Textmenge und Bildgrösse) werden hier gleich anhand der Chronik gezeigt. 
Marie-Christine Schindler

Erläuterung der Änderungen | Facebook - 0 views

  •  
    Was im neuen Wurf der Richtlinien ändert. Stand Mai 2012.
Marie-Christine Schindler

Die 20 häufigsten Rechtsfehler beim Facebook-Marketing » t3n News - 0 views

  •  
    Mit steigender Beliebtheit von Facebook als Marketingplattform steigt für Unternehmen das Risiko, wegen Verstößen gegen Gesetze und Facebooks Hausregeln belangt zu werden. Thomas Schwenke, der Autor von "Social Media Marketing & Recht" verrät die 20 häufigsten Rechtsfehler, die vermieden werden sollten.
Christoph Penter

Facebook neu: Die Timeline aus PR-Sicht | edRelations - 2 views

  •  
    Kommentar zu Facebooks neuer Timeline für Unternehmensseiten von Ed Wohlfahrt, Auswirkungen auf CRM und Monitoring,...
Tapio Liller

BranchOut - Career Networking on Facebook - 1 views

  •  
    Facebook-Basierter Berufsnetzwerk- und Recruiting-Dienst.
Christoph Penter

LEAD digital: Wenn Facebook-Fans zu Karteileichen werden: Fünf Thesen zum ROI... - 1 views

  •  
    Timo Lommatzsch formuliert fünf Thesen zu falschen Erwartungen an den ROI von Social Media.
Marie-Christine Schindler

Facebook 2011: Mehr Fans, weniger Interaktion | ishp consulting - 1 views

  •  
    Je mehr Fans, desto kleiner die Interaktionsrate.
Marie-Christine Schindler

Nur 1 Prozent der Facebook-Fans interagieren mit Marken | ishp consulting - 1 views

  •  
    Das Institut erhob den Wert (xx sprechen darüber) über einen Zeitraum von 14 Tagen bei den 200 größten Seiten auf Facebook. Durchschnittlich lag der Wert bei gerade 1,3% der Gesamtzahl von Fans einer Seite. Zieht man davon die Zahl der neuen Likes ab, dann kommt man auf durchschnittlich 0,45% ‚echter' Interaktionen. Also weniger als ein halbes Prozent der Nutzer, die eine Seite »geliked« haben, interagieren in der Folge auf irgend­eine Weise (Kommentare, Likes, Updates) mit der Seite.
Marie-Christine Schindler

Social Media Statistiken | Studien, Slides, Infografiken und Videos - 1 views

  •  
    Neues Blog von Nico Kirch, Daniel Rehn, Julian Grandke und Stefan Pohl zu allerlei Statistiken rund um Social Media.
  •  
    Studien, Slides, Infografiken und Videos
Christoph Penter

W&V: ING-Diba und die Facebook-Veganer: "Wir wollen nichts zensieren." - 1 views

  •  
    Nach einem Werbespot mit Dirk Novitzki in einer Metzgerei prasselt auf die FB-Seite der ING-Diba die geballte Wut einiger Veganer und Vegetarier ein. Kunden der Bank stellen sich unaufgefordert hinter ihre Bank und finden lobende Worte. Die Mitarbeiter selbst halten sich zurück. Inzwischen stiegen die Zahl der Fans auf ein einen Rekordwert. Unternehmenssprecher Kauselmann ist zufrieden.
Tapio Liller

W&V: ING-Diba und die Facebook-Veganer: "Wir wollen nichts zensieren." - 0 views

  •  
    Interview mit dem ING DiBa Sprecher André Kauselmann über den "Mortadella-Shitstorm".
Tapio Liller

franztoo | Darf sich die ING-DiBa erpressen lassen? - 1 views

  •  
    Die ING DiBa sieht sich Anfang 2012 einem wildgewordenen Protest von Vegetarieren und Veganern auf ihrer Facebook-Seite ausgesetzt, die einen TV-Spot mit Dirk Nowitzki (der beim Metzger spielt) als Aufhänger hat.

    Franz Patzig zeigt auf, wie die Bank damit umgehen könnte.
Christoph Penter

Den Erfolg der PR in sozialen Netzwerken sichtbar machen « Agentur Frau Wenk - 3 views

  •  
    Ein Versuch, Online-PR (in sozialen Netzwerken) messbar zu machen: Kosten für Engagement, Klick, Subscriber,... Allerdings müssen dafür auch genaue Kostenstellen definiert werden. Die Autorin spricht nur von "Kosten der Aussendung".
Tapio Liller

Gefälschte Fans bei Weleda ? - Rechtliche Bewertung falscher Facebook Profile... - 4 views

  •  
    Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht erinner daran, dass Astroturfing, der Einsatz gefälschter Profile und Kommentare gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) verstößt.
Marie-Christine Schindler

Offizieller Guide zu den neuen Facebook Insights (Download) - 2 views

  •  
    Facebook Pages: Offizieller Guide zu den neuen Facebook Insights (Download)
Marie-Christine Schindler

Mammut am Social-Media-Pranger - News Wirtschaft: Unternehmen - tagesanzeiger.ch - 1 views

  •  
    Weil sich die Bergsportmarke Mammut zusammen mit Economiesuisse gegen das kommende CO2-Gesetz positionierte, hagelt es auf Facebook heftig Kritik.
‹ Previous 21 - 40 of 82 Next › Last »
Showing 20 items per page